Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

„Hier gehe ich, ich kann nicht anders…“

dcb08838f56d5ae275fecbb67a638eda.PNG

(Bruchköbel/pm) - Unter diesem Motto laden die Evangelischen Kirchengemeinden Issigheim, Roßdorf und Bruchköbel am Reformationstag zur gemeinsamen „Lutherwanderung“ ein. Nachdem alle drei Gemeinden am 31. Oktober um 10 Uhr ihre jeweiligen Gottesdienste gefeiert haben, musikalisch und schauspielerisch speziell gestaltet, machen sie sich durch Bruchköbel sternförmig auf den Weg. An insgesamt sechs öffentlichen Stationen werden mit historisch gewandeten Teilnehmern kurze Szenen gespielt, die die Bedeutung der Reformation für heute demonstrieren – sei es für die Bildung, die Musik, die Politik oder auch für das Verhältnis zur katholischen Kirche. Prominente Teilnehmer sind neben den evangelischen Pfarrern und Gemeindegliedern auch Priester Jürgen Heldmann von „Sankt Familia“ und Bürgermeister Maibach.

Weiterlesen ...

Das Herbstferien-Ereignis Kinder-Kultur-Tage 2017

Kinder-Kultur-Tage

(Bruchköbel/pm) -  „Unsere Erde – unser Paradies“ war das Motto der Kinder-Kultur-Tage 2017 der Bruchköbeler Fritz-Hofmann-Stiftung. Den Blick der Kinder auf die Schönheit und Einzigartigkeit unserer Erde zu lenken, auf die Freude am kreativen Schaffen, auf die Lust am Lernen und auf den Spaß am Können, war die Absicht aller Veranstaltungen während der ersten Woche der Herbstferien. Besonders begehrt, wie in jedem Jahr waren die 40 Plätze in der Kinder-Kreativ-Werkstatt. Kaum verkündet, waren alle Plätze vergeben. Christiane und Rainer Gustke, seit Jahren Garanten für abwechslungsreiche und spannende Aktivitäten hatten die Idee, den Kunstraum Artrium in fünf Erdteile einzuteilen, zusätzlich ergänzt durch die Antarktis.

Weiterlesen ...

Schlacht-Essen in „Erlöser der Welt“

Erlöser der Welt

(Bruchköbel/pm) - Nach dem großen Zuspruch in den vergangenen Jahren findet auch heuer in der kath. Kirchengemeinde „Erlöser der Welt“ am Sonntag, 05. November 2017 nach der hl. Messe das traditionelle Schlacht-Essen statt. Ab ca. 11.30 Uhr werden traditionelle Gerichte wie Wurstsuppe, Leber- und Blutwürste, Solper, Wellfleisch mit Kartoffelbrei und Sauerkraut angeboten. Es ergeht herzliche Einladung an alle Hungrigen ins Don-Bosco-Haus in der Varangeviller Straße 26 in Bruchköbel. Der Erlös ist für die Renovierung des Don Bosco Gemeindehauses bestimmt.

Geschichte wird lebendig...

Im stimmungsvollen Ambiente der historischen Gassen neben dem Alten Rathaus gelegen, begeistern die Handwerkskünstler die Besucher

...auf dem Bruchköbeler Weihnachtsmarkt 2017

(Bruchköbel/pm) - Funken sprühen, der Klang des Schmiedehammers und der Duft von heißem Wachs liegen in der Luft – all das bietet der Historische Handwerkerhof auf dem Bruchköbeler Weihnachtsmarkt am 1. Adventswochenende vom 01. bis 03. Dezember 2017. Auch in diesem Jahr erhalten Besucher wieder die Gelegenheit zu erleben, wie es einst war: bei Vorführungen historischer Handwerkerkunst wie dem Weben, Sattlern, Drechseln, der Schmiedekunst, dem historischen Spiel Königskegeln oder bei einem Blick in die Zukunft mit der „Wahrsagerey“ und vielen weiteren.

Weiterlesen ...

Treffpunkt Leben

Treffpunkt Leben

Zukünftiges für´s Leben im November

(Bruchköbel/pm) -  Im November hat das "Treffpunkt Leben"-Team am 04. und 18. November um 19 Uhr 30 im Evangelischen Gemeindehaus wieder zwei interessante, zeitgemäße Themen ("Was kommt in Zukunft auf uns zu?" und "Dein Leben ist ein Brief - Welchen Absender erkennen die anderen?") auf dem Programm. Viele Menschen fragen sich: „Wie geht es eigentlich weiter mit der Welt?“ Immer mehr Unruhen, Kriege, Naturkatastrophen – wann hört das auf? Was kommt danach? In Matthäus 24ff ist überliefert, was Jesus selbst sagt, wie sich die Welt weiter entwickeln wird und was am Ende kommt.

Weiterlesen ...

Familienfrühstücksgottesdienst

Familienfrühstück

Bock auf Beten?

(Oberissigheim/pm)  - Am Sonntag, den 29.10. findet ab 9 Uhr 45 in der Christlichen Gemeinschaft Oberissigheim (Schulweg 4) wieder ein Frühstücksgottesdienst für die ganze Familie zum Thema "Keine Lust zu beten?" statt, zu dem auch Gäste sehr herzlich eingeladen sind. Wir merken, wie dramatisch sich die Weltlage alleine in den letzten zwei Jahren verändert hat. Politische Entwicklungen wie der Brexit oder politische Krisen und Regierungswechsel, die noch vor einem Jahr als undenkbar erschienen, sind eingetreten. Eigentlich eine gute und wichtige Gelegenheit, solche bewegenden Anliegen im Gebet vor Gott zu bringen.

Weiterlesen ...

Geschäftseinbrecher festgenommen

074a723bc0c11400260aa2b491aa5935.png

(Bruchköbel/pm) - Der Hanauer Polizei gelang am Sonntagmorgen (22.10.) die Festnahme eines Einbrechers. Gegen 2 Uhr früh drangen mehrere Täter in ein Bekleidungsgeschäft in der Keltenstraße ein. Die Ganoven hatten die Automatikschiebetüren am Eingang aufgehebelt und sich anschließend Zutritt zum Verkaufsraum und zu den Büros verschafft. In einem Büro gingen die Gauner den Tresor an und machten Beute in bislang unbekannter Art und Umfang. Beim Verlassen des Geschäfts über die Notausgangstür im rückwärtigen Bereich klickten dann die Handschellen bei einem 35-Jährigen.

Weiterlesen ...

Kellerbrand in Roßdorf

8aa50688bc382754ce880ad2f791fb6d.png

(Roßdorf/pm) - Am Abend des 22.10.2017 um 20:18 Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Bruchköbel zu einem Kellerbrand in die Herderstraße nach Roßdorf gerufen. Laut ersten Meldungen sollte eine Sauna im Keller eines Einfamilienhauses brennen. Dies konnten die ersteintreffenden Kräfte der Abteilung Roßdorf dann kurze Zeit später bestätigen. Die Kameraden aus Bruchköbel waren als unterstützende Komponente mitalarmiert worden. So wurden vor Ort Atemschutzgeräteträger, Be- bzw. Entlüftungsgerät sowie ein Einsatzleitwagen gestellt.

Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus

8aa50688bc382754ce880ad2f791fb6d.png

(Bruchköbel/pm) - So hatte sich die Mieterin eines Mehrfamilien-Reihenhauses in der Gartenstraße ihren Sonntag (22.10.) nicht vorgestellt. Während die Frau, die im 2. OG wohnt, auf ihrem Balkon saß begann sich in der Küche unbemerkt ein Brand zu entwickeln. „Als die Frau später wieder in die Wohnung kam, war bereits alles komplett verraucht“, schilderte ein Sprecher der Feuerwehr die Situation. Sofort verständigte die Frau die Feuerwehr und ihre Nachbarn und so war das Haus bis zum Eintreffen der ersten Kräfte bereits geräumt.

Weiterlesen ...

Familienabend der FFW Bruchköbel

8aa50688bc382754ce880ad2f791fb6d.png

(Bruchköbel/pm) - Traditionell, aber doch einiges neu – so lautet das Motto des diesjährigen Familienabends am Samstag, 18.11.2017 um 19 Uhr. Wie gewohnt richten wir den Familienabend gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel im Bruchköbeler Bürgerhaus aus. Wir wollen an diesem Abend die Gelegenheit nutzen, um uns bei den Mitgliedern beider Vereine zu bedanken. Ein Danke für die Mitarbeit, das Engagement, die Treue und die Unterstützung das ganze Jahr über. Verdiente Mitglieder werden, in einem festlichen Rahmen und mit musikalischer Begleitung des Jugendblasorchesters wie auch des Stammorchesters, geehrt.

Weiterlesen ...