Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Skiclub in den Alpen aktiv

Holger Schnitzer beim M3 Marathon

Holger Schnitzer beim internationalen M 3 Marathon in Montafon

(Bruchköbel/pm) - Nach gründlicher Vorbereitung, mit mehrmonatigem Training in heimischen Gefilden, holte sich Holger Schnitzer noch den letzten Schliff für seine diesjährige MTB-Dolomiten Tour. Bei dem Trainingsaufbau war es wichtig in den letzten sechs Tagen noch 6700 Höhenmeter zu schaffen. Das war seine eigene Mindestanforderung um beim M3 Mountainbike Marathon in Schruns/Montafon seine Startkarte abzuholen.

Weiterlesen ...

Guitarra Do Brasil

Gitarrist Tilman Steitz

Klassisches Gitarrenkonzert Sonntag 04.09.2016 17:00 Uhr Ev. Jakobuskirche, Martin-Luther-Str. 2, Bruchköbel Eintritt frei, um Spenden wird gebeten - Solist ist der Frankfurter Gitarrist Tilman Steitz

(Bruchköbel/pm) - An diesem Abend wird er das Publikum in die Welt der brasilianischen Gitarrenmusik entführen. Wenn er Stücke von Villa-Lobos, B.Powell, Garoto, A.C.Jobim oder S.Assad und Tänze wie Sambas, Bossa-Novas oder Choros spielt, erfüllt er den Raum mit Romantik, Melancholie, Rhythmik und der Energie brasilianischer Lebensfreude.

Weiterlesen ...

Turmfalke in Bruchköbel

Turmfalke in Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Bei der Jagd beobachten konnte vor einigen Tagen Elke Kadletz einen Turmfalken über den Dächern von Bruchköbel. Es gelang ihr einige seltenen Schnappschüsse dieses wilden Raubvogels mit der Kamera einzufangen, als er einen anderen Vogel schlug.

Eine musikalische Zeitreise

(Butterstadt/jfb) - Die „Harmonie Butterstadt“ lädt ein zu einer musikalischen Zeitreise durch die Chormusik, mit Liedern von Friedrich Silcher. Es erklingen bekannte Melodien von den Comedien Harmonist, Dietrich Bonhoeffer, Elvis Presley, Die Beatles, Reinhard Mey, Udo Jürgens bis zu den Toten Hosen. Die Chorgemeinschaft Harmonie Butterstadt und ihre Dirigentin Hannelore Ehling freuen sich über Ihren Besuch am 10.September 2016 um 18 Uhr in der Bonifatiuskirche in Butterstadt. Der Eintritt ist frei – eine Spende ist willkommen.

Lesung von Ivonne Keller

Ivonne Keller

…am 2.09.2016 in der Stadtbibliothek Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) -  Am 2. September 2016 laden der Förderverein der Stadtbibliothek Bruchköbel in Zusammenarbeit mit der Rathaus - Buchhandlung Bruchköbel zu einer Lesung in den Räumen der Stadtbibliothek Bruchköbel ein. Ivonne Keller, eine in Bruchköbel aufgewachsene Autorin, liest aus ihrem neuesten Roman "Unglücksspiel ". “Nerina hat Angst. Seit einem bestimmten Tag vor elf Jahren, an dem sie etwas Unverzeihliches tat, hat sie Angst. Sie  könnte dafür abgeschoben werden, zurück in den Kosovo , aus dem sie einst floh.

Weiterlesen ...

Spende an die "Strassenengel"

Spende an die

(Hanau/Brk/pm) - Den Reinerlös aus der letzten "Musikernacht" hat der Vorstand des Bruchköbeler Kulturvereins "Wundertüte", Sven Kusnetzoff, nun an die Vorsitzende des Vereins Strassenengel e.V., Sabine Assmann, übergeben (Bild).  Die Veranstaltung im Frühjahr in der Niederissigheimer Mehrzweckhalle hatte der Verein als Benefiz-Veranstaltung konzipiert. Damals hatten mehrere Bands aus der Region mit ihren Auftritten unterstützt, umsonst gespielt und die Spende damit möglich werden lassen. Das Geld wird für die Instandsetzung des Nordbahnhofs-Gebäudes verwendet, wo die "Strassenengel" derzeit eine Anlaufstelle für Obdachlose einrichten.

Weiterlesen ...

Lesung mit Luise Mildes

Luise Mildes

(Bruchköbel/pm) - Eine einfache und tief bewegende Geschichte, die Sie auf keinen Fall versäumen sollten, präsentiert Luise Mildes, von Frauen lesen für Frauen, am 05.09.2016 in der Stadtbibliothek Bruchköbel. Es ist die Geschichte von Andreas Egger, aus dem Buch „Ein ganzes Leben" von Robert Seethaler: Als Andreas Egger in das Tal kommt, in dem er sein Leben verbringen wird, ist er vier Jahre alt, ungefähr – so genau weiß das keiner. Er wächst zu einem gestandenen Hilfsknecht heran und schließt sich als junger Mann einem Arbeitstrupp an, der eine der ersten Bergbahnen baut und mit der Elektrizität auch das Licht und den Lärm in das Tal bringt.

Weiterlesen ...

Schulanfangsgottesdienste der Kirchengemeinde Issigheim

Ev. Kirche Niederissigheim

(Issigheim/pm) - Dienstag, 30.08.2016: Mit Gottes Segen in ein neues Schuljahr! Aber was heißt eigentlich „Segen“? Mehr dazu kann man am Dienstag, dem 30.08.2016 erfahren: Alle Schulanfänger aus Nieder- und Oberissigheim sind herzlich zu den Schulanfangsgottesdiensten unserer Gemeinde eingeladen. In der Kirche in Niederissigheim beginnt der Gottesdienst um 8.30 Uhr, in Oberissigheim um 9.45 Uhr.

Brandmeldealarm

Foto © Feuerwehr Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Am Donnerstag (18.8.) löste um kurz vor 13 Uhr die Gefahrenmeldeanlage der Haingartenschule Alarm aus. Durch eine Fehlkonfiguration wurde der Alarm, der eigentlich nur die Räumung des Schulgebäudes veranlasst, von der automatischen Meldezentrale an die Rettungsleitstelle des Main-Kinzig-Kreises weitergegeben. Da im Gebäude keine reguläre Brandmeldeanlage verbaut ist, alarmierte diese zur Sicherheit die Feuerwehr Bruchköbel.

Weiterlesen ...

Schulanfängergottesdienst in der Jakobuskirche

Foto © Jakobuskirche Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Am 30. August um 9 Uhr findet ein Gottesdienst für alle Schulanfänger in der Jakobuskirche in Bruchköbel statt. Dazu sind alle Kinder mit ihren Eltern, Geschwistern, Paten, Omas und Opas herzlich eingeladen. Den Gottesdienst hält Pfarrer Dr. Abraham. Die Schulranzen und Schultüten dürfen gerne mitgebracht werden. Wir freuen uns auf einen bunten und lebhaften Gottesdienst zum Start in einen neuen Lebensabschnitt. Selbstverständlich wird er rechtzeitig zum Schulbeginn fertig sein.