Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Harmonisches Neujahrsschiessen

Weiterlesen: Foto © privat

(Niederissigheim/pm) - Wie in jedem Jahr hatte der Schützenverein Falke wieder zu seinem berühmten Neujahrsschießen eingeladen. Viele Mitglieder, Freunde und Bekannte waren gekommen um zwischen den Jahren ihre Schießkünste auszuprobieren. Unter den Gästen waren diesmal wieder die Niederissigheimer Feuerwehr und die Issgemer Jungs mit einer großen Delegation erschienen. Weiterhin kamen wieder Schützen aus Bruchköbel, Windecken und Hanau. Für die Hungrigen war wie immer vorgesorgt, damit die Luftgewehr- und Luftpistolenschützen nicht mit leerem Magen auf die Stände mussten.

Weiterlesen ...

Erfolgreiche Reitabzeichenprüfung

Weiterlesen: Foto: privat

(Roßdorf/pm) - In den Weihnachtsferien lernten acht Kinder und Jugendliche des RFV Roßdorf gemeinsam für ihre Reitabzeichen. Täglich trafen sich die Nachwuchsreiter zum fleißigen Üben. Die Teilnehmerinnen hielten Referate und bastelten Plakate. Mario Struck führte einen Springlehrgang durch. Dorina Wagner brachte den Nachwuchsreiterinnen die Dressur näher. Ausführlich übte Dorina mit den begeisterten Teilnehmerinnen auch die Bodenarbeit. Hierbei ist es nicht nur wichtig, sein Pferd über eine Plane oder Stangen zu führen, sondern auch korrekt an der Hand und im Stand vorzustellen.

Weiterlesen ...

SGB-Handballer starten ins Jahr 2019 mit Test gegen Zweitligisten

Weiterlesen: Foto: SGB Abt. Handball

(Bruchköbel/Handball/pm) - Mit der Handball-Weltmeisterschaft im eigenen Land im Rücken haben auch die Bruchköbeler Handballer am vergangenen Dienstag (08.01.)die Vorbereitung für die Rückrunde der 3. Handball-Bundesliga begonnen. Da während der WM keine Ligaspiele stattfinden, ist das erste Spiel im dramatischen Abstiegskampf der 3. Liga erst am Samstag, den 26. Januar um 19:00 Uhr bei der SG Leutershausen, dem Deutschen Meister aus dem Jahr 1968. Schon an diesem Freitag (18. Januar) um 19:30 Uhr findet jedoch ein erstes Testspiel in der Dreispitzhalle statt, zudem alle Handballfans herzlich eingeladen sind.

Weiterlesen ...

Perfekter Start ins neue Jahr für die Nidderauer Sportkegler

(Nidderau/Kegeln/pm) - Am 12. Spieltag der Liga, der 1. im neuen Jahr, startete Nidderau 2 mit Superlativen ins neue Jahr. Diese waren: Sieg gegen SG Freigericht 3, bester Spieler der Saison 2018/2019 und beste Auswärtsmannschaft der Saison 2018/2019 (Stand 12. Spieltag, A-Liga 2). Am Start spielte Karlheinz Fries 405 und Norbert Jäger 391 Holz. Der Rekonvaleszent Thomas Desch stieg wieder in den Spielbetrieb ein und WIE. Gleich 464 Holz fällte er auf den Bahnen in Rothenbergen. Doch der von der 1. Mannschaft ausgeliehene Spieler Hans Weber (die 1. Mannschaft hatte spielfrei) zeigte, dass es noch besser geht. 312 in die Vollen und 162 Holz im Abräumen, dies ergibt 474 Holz. Mit dem Ergebnis von 1555:1734 Holz endete ein erfolgreiches Spiel. Die 3. Mannschaft hatte auch spielfrei.

Starkes Comeback: White Wings gewinnen auch das Rückspiel gegen Heidelberg

Weiterlesen: Foto © Ebbecke White Wings

(Hanau/Basketball/pm) - Am 18. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga haben die EBBECKE WHITE WINGS Hanau den langersehnten vierten Saisonsieg eingefahren. Auch das zweite Spiel gegen die MLP Academics Heidelberg konnte gewonnen werden - erneut mit einem Vorsprung von zehn Punkten. In einem mehr als spannenden Basketballspiel haben sich die EBBECKE WHITE WINGS Hanau vor heimischem Publikum eindrucksvoll zurückgekämpft und eine wichtige Antwort auf die schmerzhafte Niederlage der Vorwoche gefunden. Nachdem die MLP Academics Heidelberg das Spiel über weite Strecken vorne blieben, drehten die Hanauer das Spiel im letzten Viertel und gingen am Ende mit 74:64 als Sieger vom Feld.

Weiterlesen ...

Frischer Wind für das Team

Weiterlesen: Neuverpflichtung Jarekious Bradley zusammen mit unserem Headcoach Simon Cote. Foto:privat

(Hanau/Basketball/pm) - Jarekious Bradley unterschreibt bei den EBBECKE WHITE WINGS Hanau. Im noch jungen neuen Jahr 2019 haben die EBBECKE WHITE WINGS Hanau auf dem Transfermarkt zugeschlagen und einen erfahrenen Spieler verpflichtet. Jarekious Bradley wird in den kommenden Monaten das Team von Headcoach Simon Cote verstärken. „ Jarekious ist ein talentierter Scorer und Rebounder und kann auf dem Feld verschiedene Positionen einnehmen. Er wird uns in vielerlei Hinsicht im Spiel helfen“ sagt Coach Simon Cote.

Weiterlesen ...

Spendenübergabe Nidderauer Silvesterpokal

Weiterlesen: V.l.n.r.: Andreas Koffler (1. Vors. Vict. Heldenbergen), Hanstheo Freywald (Stadtrat der Stadt Nidderau), Susan Bienia (Kath. Kindergarten), Frank Wehowsky (1. Vors. SC Eintr-Sportf. Windecken) Foto:privat

(Heldenbergen/Fussball/pm) - Der 38. Nidderauer Silvesterpokal war ein sportlicher Erfolg zum Jahresabschluss 2018. An drei Tagen haben 250 zahlende Zuschauer zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen und sich an spannenden und fairen Fußballspielen in der Bertha-von-Suttner-Halle erfreut. Letztlich behielt der FC Erlensee II im Finale mit 5:4 nach Neunmeterschießen gegen Rot-Weiß Großauheim die Oberhand.

Weiterlesen ...

DLRG schwimmt wieder

Weiterlesen: Foto © DLRG

(Bruchköbel/pm) - Aufgrund der Schließung des Hallenbads hat die DLRG Bruchköbel die letzten Monate mit "trockenem" Alternativtraining im Vereinsheim überbrückt. Die Zeit der reinen Theorie-, Erste-Hilfe- und Basteleinheiten endet nun mit der Wiedereröffnung des Hallenbads. Das "nasse" Training findet ab sofort wieder dienstags zu den gewohnten Zeiten im Hallenbad Bruchköbel statt. Interessierte finden weitere Informationen im Internet: www.bruchkoebel.dlrg.de

Come together

Weiterlesen: Foto © privat

Gemeinsame Rückrundenvorbereitung bei der SGB

(Bruchköbel/Tischtennis/pm) - Rund 40 Nachwuchsspielerinnen und -spieler zwischen neun und siebzehn Jahren nutzen das erste Januar-Wochenende, um sich gemeinsam auf die anstehende Rückrunde der Tischtennis-Saison vorzubereiten.

Weiterlesen ...

Neue Tanzsportgruppe

(Hanau/pm) - „Tanz einfach mit!“ – so heißt die neue Gruppe des Tanzsportclubs Main-Kinzig-Schwarz Gold Hanau, die ab 5. Februar 2019, jeden Dienstag von 15 – 16.15 Uhr im Bürgerhaus Hanau-Wolfgang abwechslungsreiche Tänze in der Gruppe tanzen möchte. Die Tänze werden in vielfältigen Aufstellungen getanzt, mal im Kreis, mal als Paar, mal zu Dritt, oder auch mal alleine im Block. Die Musikauswahl ist international und lässt viele Rhythmen, auch aus dem Gesellschaftstanz und der Folklore anderer Länder, mit einfließen.

Weiterlesen ...