Senioren des TV Windecken tanzen bald mittwochs

Der Tanzkreis für Senioren des TV Windecken war bisher donnerstags in der Nidderauer Willi-Salzmann-Halle aktiv. Ab dem 29. Mai wechselt die Gruppe auf den Mittwoch.

(Dienstag, 14. Mai) Seit beinahe zwei Jahren gibt es beim TV Windecken einen speziellen Tanzkreis, der sich mit seinem Angebot für Gesellschaftstanz gezielt an die etwas ältere Generation jenseits des Rentenalters richtet. War die bisherige Trainingszeit donnerstags in der Nidderauer Willi-Salzmann-Halle, so wechselt die Gruppe ab dem 29. Mai auf Mittwoch.

 

Ab 16.30 Uhr wird Tanzlehrerin Susi Reul dann mittwochs die klassischen Gesellschaftstänze – wie zum Beispiel den langsamen Walzer, Tango, Cha Cha Cha oder Foxtrott – auf seniorengerechte Weise vermitteln. Neben dem gezielten Üben von Figuren und Folgen kommt auch ein anderer Aspekt nie zu kurz: „Was ich an ‚meinen Senioren‘ so sehr schätze, ist die Freude, mit der sie immer zum Tanzkreis kommen, und den Spaß und die Lockerheit, die sie ganz offensichtlich am und beim gemeinsamen Tanzen haben“, beschreibt Susi Reul die Stimmung während den wöchentlichen 60 Minuten. „Und da donnerstags durch Feiertage und anderweitige Belegung der Willi-Salzmann-Halle leider regelmäßig Stunden ausfallen mussten, sind wir sehr glücklich, jetzt auf den Mittwoch wechseln zu können.“

Neue Paare im reiferen Alter können jeden Mittwoch gerne vorbeikommen und sich von dem Unterricht und der guten Stimmung anstecken lassen. Und wenn sie „infiziert“ sind, dürfen sie gerne dabeibleiben, Vereinsmitgliedschaft inklusive.

Nähere Informationen gibt es auch unter www.tanzen-nidderau.de oder beim Abteilungsleiter Roland Beck (Tel. 06187 1247 oder tanzen[at]tv-windecken[dot]de).
 

Noch keine Bewertungen vorhanden