Große Talente beim 1.MTSC

Foto: privat

Beim 1. Maintaler Tanzsportclub ist man sehr stolz auf sein jüngstes Latein Tanz Turnierpaar Ben Richard und Sofia Dannewitz. Seit dem ersten Start des hoch talentierten Paares am 04. Mai hat das junge Turnierpaar bis zum 08.Juni insgesamt 7 Turniere getanzt und alle Turniere als Sieger beendet.

Lohn dieser außergewöhnlichen Siegesserie war der Aufstieg am 08. Juni in die B-Klasse anlässlich der Pfingstturniere in Ludwigsburg. Damit ging ein großer Wunsch von Sofia und Ben in Erfüllung vor dem 15ten Lebensjahr in der B-Klasse zu tanzen. Beide Ben und Sofia feiern dieses Jahr ihren fünfzehnten Geburtstag.

Unter den Siegen reiht sich auch der erste Platz bei Hessen Tanzt 2019 ein. Hessen Tanzt ist das größte simultan ausgetragene Amateurtanzturnier der Welt. Ben und Sofia konnten sich in einem starken Teilnehmerfeld von 35 Turnierpaaren aus dem gesamtem Bundesgebiet mit allen gewonnenen Tänzen durchsetzen. Das zeugt nicht nur von tänzerischen Glanz, sondern auch von großer Nervenstärke, um vor der riesigen Kulisse in der Eissporthalle in Frankfurt zu bestehen.

Beide sind sehr trainingsfleißig und nehmen teilweise lange Anfahrtswege aus Mainz und Mörfelden in Kauf, um in Maintal beim 1.MTSC zu trainieren.

Hintergrund ist die erfolgreiche Latein Tänzerin Darja Titowa, die mit ihrem Tanzpartner Fabian Täschner aktuell auf Platz fünf der deutschen Rangliste Latein platziert ist. Darja ist darüber hinaus eine erfolgreiche und versierte Lateintrainerin, die die Talente von Ben und Sofia in der tänzerischen Entwicklung gut anleiten und entwickeln kann. Fabian unterstützt die gute Trainigsarbeit zeitweise. Für Ben und Sofia stehen nun große Aufgaben an. Der Paso Doble kommt nun in der B-Klasse hinzu und sicher eine neue kesse Tanzchoregraphie in den übrigen Tänzen.

Beim 1.MTSC ist man sich darüber einig, dass Ben und Sofia ein großes Potential in sich tragen. Die weitere Entwicklung wird zeigen, ob hier ein künftiges, hessisches Latein Spitzenpaar seinen Anfang gefunden hat.

Für Interessierte am Tanzen ist der 1.MTSC eine offene Heimat, Kontakt unter www.maintalertsc.de, oder bei Sportwart@MaintalerTSC.de .

Weitere Artikelbilder

Noch keine Bewertungen vorhanden