Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Keine Chance in Hamburg

Weiterlesen: Foto © Ebbecke White Wings

(Hanau/Basketball/pm) - Die Endphase der Saison ist an Dramatik kaum noch zu überbieten. Die Baunach Young Pikes stehen bereits als erster Absteiger fest. Unklar ist allerdings, wer sie auf ihrem Weg in die ProB begleiten wird. Die EBBECKE WHITE WINGS Hanau stehen derzeit auf dem 15. Platz der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. Eine hauchdünne Chance auf den Klassenerhalt gibt es jedoch noch. Und das, obwohl sie beim Auswärtsspiel gegen die Hamburg Towers eine erste Option auf die rettenden Punkte nicht genutzt haben.

Weiterlesen ...

Carlotta Heß holt Bronze für die SGB

Weiterlesen: Foto © privat

(Bruchköbel/Turnen/pm) - Dieses Jahr fanden die Gaueinzel-Meisterschaften weiblich des Turngaus Offenbach-Hanau in der Rodauhalle in Obertshausen statt. Die SG Bruchköbel startete krankheitsbedingt mit nur 6 Mädchen  in den Wettkampf, wobei es für die meisten Turnerinnen ihre Premiere bei dieser Veranstaltung war. Außerdem turnten sie eine Leistungsstufe höher (P4-P5) als bisher und so war die Aufregung sehr groß. Im Geräte-Vierkampf an den Geräten Sprung, Barren, Balken und Boden in der jeweiligen Alters- und Leistungsklasse zeigten alle Teilnehmerinnen die guten Ergebnisse ihres Trainingsfleißes.

Weiterlesen ...

3 Niederlagen zum Saisonende

Weiterlesen ...

(Nidderau/Kegeln/pm) - Den Reigen der Niederlagen eröffnete Nidderau 2 im Auswärtsspiel in Mühlheim gegen SKV Mühlheim 2. Es war ein ausgeglichenes Spiel, bis Uwe Balß kam und mit 474 Holz über sich hinaus wuchs und den Nidderauern den K. O. verpasste. Mit 1695:1646 Holz ging die Partie zu Ende. Es spielten Norbert Jäger 407, Karlheinz Fries 394, Bernd Unthan starke 441 und Max Unthan 404 Holz. Trotz der Niederlage reichte es zum Vizemeister in der A-Liga 2.

Weiterlesen ...

SG Bruchköbel – SV Pars Neu-Isenburg 0:2 (0:2)

Weiterlesen: Foto © SGB Abt. Fußball

SG Bruchköbel – SV Pars Neu-Isenburg 0:2 (0:2)

(Bruchköbel/Fußball/Gruppenliga Frankurt Ost/pm) - Nach einem zunächst zerfahrenen Beginn besaß die SG Bruchköbel in der 25. Minute eine große Möglichkeit zum Torerfolg. Max Walter steuerte allein auf den Gästetorwart zu, der dann dem Bruchköbeler im letzten Moment doch noch den Ball abnehmen konnte. Danach bekam die Mannschaft aus Neu-Isenburg immer mehr Spielanteile, folgerichtig gelangen ihr so vor dem Pausenpfiff zwei Treffer. SGBKeeper Yannik Dauth mußte unmittelbar nach dem 0-2 wegen Verletzung auch noch durch Janis Graefe ersetzt werden.

Weiterlesen ...

Katerstimmung nach dem Derbyerfolg

Weiterlesen: Spielszene mit SGB-Spieler Sebastian Dietrich. Foto © Mark Zeiger

(Bruchköbel/Handball/pm) - Eine Woche nach dem grandiosen Derbysieg gegen die HSG Hanau wollte die SG Bruchköbel nun in der heimischen Halle nachlegen. Zu Gast war an diesem Wochenende die HG Oftersheim/Schwetzingen. Es entwickelte sich von Beginn an ein spannendes Spiel, was die Zuschauer in der Dreispitzhalle von der ersten Minute an elektrisierte. Doch symptomatisch für die gesamte Saison waren letztlich die letzten beiden Minuten der Begegnung. Eineinhalb Minuten vor dem Ende überwindet Lukas Sauer mit einem frechen Heber SGB-Torhüter Marius Sulzbach von der Siebenmetermarke zum 23:24.

Weiterlesen ...

HSG Hanau: Beer erwartet härteste Saisonphase

Weiterlesen: Foto © Moritz Göbel

(Hanau/Handball/pm) - Zwei Derby-Niederlagen im Rücken und die laut Trainer Patrick Beer „härteste Saisonphase“ vor der Brust. Die HSG Hanau steht vor richtungsweisenden Wochen. Bereits am Freitag müssen die Grimmstädter bei der MSG Groß-Bieberau/Modau (20 Uhr) antreten. Das Spiel in Groß-Bieberau ist der Auftakt für ein knüppelhartes Programm“, sagt Beer. Denn anschließend geht es zum Tabellendritten Leutershausen, bevor man am 31. März mit dem ThSV Eisenach den Spitzenreiter und Überflieger der Liga in eigener Halle erwartet. Danach folgt das Gastspiel beim derzeitigen Tabellensechsten HC Erlangen II.

Weiterlesen ...

Alles oder nichts: White Wings brauchen zwei Siege

Weiterlesen: Foto © Ebbecke White Wings

(Hanau/Basketball/pm) - Die Basketballsaison geht in die ganz heiße Phase. In den kommenden drei Wochen entscheidet sich nicht nur, wer in den Playoffs ein Wörtchen um den Aufstieg in die BBL mitzureden hat, sondern auch, welche Teams sich aus der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA verabschieden müssen. Um dieses Schicksal abzuwenden, müssen die EBBECKE WHITE WINGS Hanau mindestens zwei Spiele gewinnen, um bei idealen Ergebnissen aus den anderen Partien noch eine rechnerische Chance zu haben.

Weiterlesen ...

Tom Henninger und Laith Naileh holen Hessenmeistertitel

Weiterlesen: Die Wettkämpfer des SV Bushido Erlensee e.V. freuten sich über die erfolgreiche Teilnahme an den diesjährigen Ju-Jutsu Hessenmeisterschaften in Maintal.Foto © privat

Tom Henninger und Laith Naileh holen Hessenmeistertitel

(Erlensee/pm) - Zweimal Gold, einmal Silber und dreimal Bronze – so lautete die Bilanz für die Wettkämpfer des SV Bushido Erlensee e.V. bei den diesjährigen Ju-Jutsu Hessenmeisterschaften. Insgesamt acht Wettkämpfer des Vereins fuhren, beigleitet von Trainern und weiteren Mitgliedern, am Samstag den 9. März nach Maintal, um sich dort auf Meisterschaftsmatten mit anderen zu messen. Nachdem die Saison vor wenigen Wochen bereits beim Domstadtpokal in Limburg sehr erfolgreich begann, ging es (neben dem Reiz am sportlichen und fairen Wettstreit) nun um die Chance auf den Titel „Hessenmeister 2019“ in der jeweiligen Alters- und Gewichtsklasse.

Weiterlesen ...

Vereinsförderungsfonds des Landessportbundes Hessen unterstützt die Vereine

Weiterlesen: Foto © Sportkreis Main-Kinzig e.V.

(Main Kinzig Kreis/pm) - Sportkreisvorsitzender, Stefan Bahn, appelliert, keine Gelder zu verschenken. Auch für die Vereine im Main-Kinzig-Kreis besteht die Möglichkeit, Investitionszuschüsse aus dem Vereinsförderungsfonds des Landessportbundes Hessen zu beziehen, bzw. zu beantragen. „Aktuell haben fast 500 Sportvereine im Main-Kinzig-Kreis noch Guthaben beim Landessportbund Hessen, diese Mittel summieren sich auf über 2,7 Mio Euro,“ so Stefan Bahn, hier gelte es, den Vereinen die Informationen weiterzugeben, damit in Zukunft die bereitstehenden Mittel auch genutzt werden.

Weiterlesen ...

Fitnesstag der Turngemeinde Hanau

(Hanau/pm) - Für Sportinteressierte und Sportbegeisterte: Am Sonntag, den 31.März 2019 bietet die Gymnastik- und Fitnessabteilung ein kostenfreies Schnupperprogramm für die ganze Familie. Zwischen 10 Uhr und 16 Uhr lässt sich je nach Wunsch der eigene individuelle Workshop-Plan aus Fitness-, Gymnastik-, Gesundheits- oder Vortrags-Workshops zusammenstellen. Die Anmeldungen laufen bereits und die Angebote sind gut nachgefragt. Das ausführliche Workshop-Angebot ist als Download auf der Internetseite der Abteilung zu finden unter www.tg-hanau.de/gymnastik-und-fitness oder in der Geschäftsstelle der TG Hanau 1837 a.V., Jahnstraße 3, Hanau erhältlich.

Weiterlesen ...