Geheimnisvolle Orte

Foto: Naturpark Hessischer Spessart

Ruhige Stille – Unruhige Zeiten – Innere Einkehr – Niedergang und Vergessen – Erinnerung und Neuanfang – Der etwas andere Naturspaziergang am 27. April ist eine Premiere im Jahresprogramm des Naturparks Hessischer Spessart.

Die Teilnehmer entdecken „Heimat“-Geschichte an geheimnisvollen Orten und erfahren auf eigene Weise, wie die Menschen im Mittelalter ihr Umfeld erlebten.

Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem ersten Parkplatz gleich nach der Einfahrt zum Forsthaus, Rodenbacher Chaussee, 63457 Hanau-Wolfgang. Der Spaziergang dauert 3 Stunden auf einer Wegstrecke von 5 Kilometern.

Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro pro Person mit Snackpause. Getränke sind selbst mitzubringen.

Anmeldungen nimmt Naturparkführerin Erika Deutsch, Telefon 06181 8205 oder die Naturpark-Geschäftsstelle Georg-Hartmann-Straße 5 - 7 in Jossgrund-Burgjoß, Telefon 06059 906783, E-Mail info[at]naturpark-hessischer-spessart[dot]de entgegen. Weitere Informationen und alle Termine sind auch im Internet unter www.naturpark-hessischer-spessart.de zu finden.

Noch keine Bewertungen vorhanden