Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Zeugen gesucht!

Weiterlesen ...

 Fußgänger wurde offenbar bewusst angefahren

(Nidderau/pm) - Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die am Dienstagabend  (20.11.) einen Vorfall in der Bahnhofstraße beobachtet haben: Kurz vor 20 Uhr wurde ein Fußgänger von einem VW Polo angefahren. Die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kripo gehen allerdings nicht von einem Unfallgeschehen aus. Nach ersten Erkenntnissen war der 18-jährige Fußgänger in Höhe der Hausnummer 46 auf dem Gehweg unterwegs. Plötzlich wurde der Nidderauer von hinten von dem Polo angefahren. Der junge Mann wurde zur Seite geschleudert und verletzt.

Weiterlesen ...

Nidderauer Weihnachtsmarkt am 1. Adventswochenende

Weiterlesen: Foto © Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Künstlerisches, Kulinarisches und noch viel mehr, umgeben von historischem Ambiente: Der Weihnachtsmarkt auf dem Windecker Marktplatz lockt am 01. und 02. Dezember 2018 mit schönen Angeboten und weihnachtlicher Kulisse. Die Stadt Nidderau lädt die Gäste aus nah und fern zu dem Markt ein, auf dem es neben vielen verschiedenen kulinarischen Speisen, überwiegend dargeboten durch Nidderauer Vereine, Verbände und Geschäfte, auch weihnachtliche Warenangebote geben wird. Zudem werden musikalische Beiträge für eine weihnachtliche Einstimmung sorgen.

Weiterlesen ...

Weihnachtsmarkt in Windecken

Weiterlesen: Foto © Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Wegen des Windecker Weihnachtsmarktes im Zeitraum vom 01.12.2018 bis 02.12.2018 sind der Marktplatz, die Heldenberger Straße, die Zufahrt zur Schlossbergstraße aus Richtung Marktplatz, sowie teilweise die Friedrich-Ebert-Straße und die Glockenstraße in der Zeit von Fr., dem 30.11.2018 12.00 Uhr bis Mo., dem 03.12.2018 12.00 Uhr gesperrt. Die Einbahnstraßenregelung in der Eugen-Kaiser-Straße und teilweise in der Friedrich-Ebert-Straße, sowie das Verbot der Einfahrt in der Schlossbergstraße und teilweise in der Friedrich-Ebert-Straße sind für die Zeit der Sperrung aufgehoben.

Weiterlesen ...

Advent ist ein Leuchten…

Weiterlesen: Foto © Melanie Heinze

(Windecken/pm) -  … von Kerzen auf dem Adventskranz, von Kinderaugen, von Herzenswärme in kalten Tagen, umweht von Plätzchen- und Glühweinduft. Da darf und soll die passende Musik zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit nicht fehlen! Die Sängervereinigung Nidderau-Windecken lädt Sie herzlich ein zum Adventskonzert am 01.12.2018 um 18 Uhr in der Stiftskirche in Windecken. Wenn der Marktplatz im Glanz der Lichter des Weihnachtsmarktes erstrahlt, finden Sie in der Kirche einen Platz zum Innehalten, Erinnern, Lauschen und Mitsummen und –singen.

Weiterlesen ...

Vorlesetag: Christoph Degen mit Kindern im „Erfinderschuppen“ unterwegs

Weiterlesen: Vorlesen in der Paul-Maar-Grundschule in Nidderau-Eichen. Foto © privat

(Nidderau/pm) - Der Erfinderschuppen soll Tilda, Fred und Walter den Nobelpreis bescheren, aber zunächst einmal stinkt er nur nach Federn, Hühnerkacke und Rühreiern: In die Abenteuerwelt eines pfiffigen Trios entführte Christoph Degen die Kinder der Paul-Maar-Schule Nidderau-Eichen anlässlich des bundesweiten Vorlesetages 2018. Der SPD-Politiker aus Neuberg war einer von vielen Prominenten und Politikern, die sich die Zeit nahmen, an Grundschulen, Kindertagesstätten und Senioreneinrichtungen etwas zu tun, das in vielen Haushalten in Vergessenheit geraten ist - vorlesen. Für den gelernten Förderschullehrer Degen stellte es kein Problem dar, die Kinder ebenso spannend wie lustig mit dem Buch „Der verrückte Erfinderschuppen – der Limonadensprudler“ von Lena Hach zu unterhalten.

Weiterlesen ...

Einbrecher steigen Doppelhaushälften ein

Weiterlesen ...

(Nidderau/pm) - Am Montag (19.11.)  stiegen Einbrecher in angrenzende Doppelhaushälften ein und erbeuteten Schmuck. In der Zeit zwischen 14.30 und 21.30 Uhr waren die Täter in der Feldbergstraße zugange und brachen jeweils über eine Kellertür ein. Die Haushälften wurden auf der Suche nach Wertgegenständen komplett durchwühlt, ehe die Täter flüchteten. Zeugenhinweise werden durch die Hanauer Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06181 100-123 erbeten.

Talente auf der Bühne

Weiterlesen: Foto © privat

(Nidderau/pm) - Brausender Applaus für junge Geigerin. Im Jahresplan der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden ist das große Fachbereichskonzert der Bläser und Streicher, in diesem Jahr gemeinsam mit den Pianisten veranstaltet, meist im Herbst angesiedelt. Immer haben die Schüler und Schülerinnen mit ihren Dozenten viele Monate intensiver Arbeit in ihre Musikstücke investiert, um auftreten zu können. Das zahlte sich im letzten Konzert im Bürgerhaus Ostheim aus: Die jungen Musiker zeigten eine höchst beachtliche Qualität, interessant auch, deren musikalische Entwicklung über einen längeren Zeitraum mitzuerleben.

Weiterlesen ...

„Singen mit den Engeln“

Weiterlesen: Foto © privat

(Nidderau/pm) - Kleine Auszeit vom Weihnachtsmarkttreiben. Dass Besinnliches und Rockiges auch in der Adventszeit zusammenpassen, möchte der Chor der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden am Samstag, 15.12.2018 um 19.30 Uhr beweisen. Unter dem Motto „Singen mit den Engeln“ lädt „Quarter To Nine“, die Leitung hat Peter Krausch, am Vorabend des 3. Advent herzlich in die evangelische Kirche Kilianstädten, Kirchplatz ein.

Weiterlesen ...

Gemeinsames Kulturprogramm 2019 vorgestellt

Weiterlesen: Foto © privat

(Nidderau/pm) -Die drei Bürgermeister Cornelia Rück (Schöneck), Gerhard Schultheiß (Nidderau) und Norbert Syguda (Altenstadt) stellten das gemeinsame Kulturprogramm 2019 im Nidderauer Rathaus zusammen mit den Kulturbeauftragten Tanja Jüngling und Rainer Volz (Schöneck), Julia Huneke (Nidderau) und dem Nidderauer Kulturbeiratsvorsitzenden Jürgen Reuling vor. Dabei lobten die Rathauschefs die Mitarbeiter und die Ehrenamtlichen, die wiederum ein Programm zusammengestellt hätten, das über die Kommunen hinaus viel Beachtung finde. Menschen aus der gesamten Region würden die Veranstaltungen in Nidderau, Schöneck und Altenstadt besuchen.

Weiterlesen ...

„Märchen und Musik zur Weihnachtszeit“

Weiterlesen: Foto © privat

(Nidderau/pm) -  Es ist bereits zu einer schönen Tradition geworden, dass die Musical-Familie Nidderau e.V. gemeinsam mit der bekannten TV- Moderatorin und Märchenerzählerin Michaele Scherenberg unter der Leitung von Leonore Kleff in der Vorweihnachtszeit zu stimmungsvollen Konzerten einlädt. Trotz der intensiven Probenarbeiten, die im Moment für die Inszenierung der Operette „Der Vogelhändler“ laufen, möchte das Ensemble auch dieses Jahr sein treues Publikum mit einem Weihnachtsprogramm auf die Feiertage einstimmen. Das Konzert der besonderen Art steht unter dem Titel „Märchen und Musik zur Weihnachtszeit“ und findet zu folgenden Terminen statt:

Weiterlesen ...