Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Bürgerversammlung – „Politik hautnah erleben“

Weiterlesen: Foto © Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) - Stadtverordneten-Vorsteher Gunther Reibert lädt zur dritten Bürgerversammlung in neuem Format ein. Diese findet am Samstag, den 23. März 2019, um 15 Uhr in der Mehrzweckhalle in Erbstadt, Bönstädter Str. 8, statt. Alle Nidderauerinnen und Nidderauer sind hierzu herzlich eingeladen. Die Bürger haben die Möglichkeit den Bürgermeister, den Ersten Stadtrat und die Fraktions- und Ausschussvorsitzenden persönlich kennen zu lernen und ihnen ihre Anliegen in persönlichen Gesprächen näherzubringen. Der Stadtverordnetenvorsteher hofft auf rege Beteiligung.

Goldmünzen und Armbanduhren erbeutet

Weiterlesen ...

(Windecken/pm) -  Goldmünzen und Armbanduhren ließen Unbekannte mitgehen, die am Wochenende (23./24.02.)  in ein Einfamilienhaus in der Odenwaldstraße eingestiegen sind. In der Zeit zwischen Samstagnachmittag, 15 Uhr und Sonntagmorgen, 10.30 Uhr, hebelten die Eindringlinge ein Fenster auf, kletterten durch dieses ins Innere und durchsuchten sämtliche Räume. Nachdem sie ihre Beute eingesackt hatten, flohen sie vermutlich über die Terrassentür. Zeugen, die Hinweise zum Einbruch geben können, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Hanau unter der Rufnummer 06181 100-123.

Ukulele und Trommeln an der Musikschule

Ukulele und Trommeln an der Musikschule

(Nidderau/pm) - Mit attraktiven Workshopangeboten zu günstigen Konditionen ergänzt die Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden ihr reguläres Unterrichtsprogramm u.a. in den Bereichen Ukulele und Trommeln. Am Samstag, den 16.03. findet von 10:30-13:30 Uhr eine Einführung in das Ukulelespiel für Erwachsene statt. Was auf den ersten Blick als Kindergitarre erscheint, ist ein populäres hawaiianisches Instrument, dass bereits mit überschaubarem Übungsaufwand aktives Musizieren ermöglicht. Die Teilnehmer lernen die grundlegende Handhabung der Ukulele sowie erste einfache Akkorde und Schlagmuster am Beispiel populärer Songs.

Weiterlesen ...

Cantemus-Kammerchor unter neuer Leitung

Weiterlesen: Benedikt Bach neuer Chorleiter. Foto © privat

Benedikt Bach dirigiert die Nidderauer Sängerinnen und Sänger

(Nidderau/pm) - Nachdem sich nach über zwanzigjähriger Dirigententätigkeit Chorleiter Burkhard Jungcurt in den Ruhestand zurückgezogen hat, tritt nun der Bad Vilbeler Musiker Benedikt Bach in die markanten Fußstapfen seines Vorgängers. Dass ihm diese ganz gut passen könnten, davon zeugt die beeindruckende musikalische Vita des neuen Dirigenten: Neben einem Violinstudium weist sie eine Gesangs- und Chorleiterausbildung aus sowie zahlreiche z. T. auch solistische Auftritte in renommierten Chören wie dem Konzertchor Darmstadt, dem Figuralchor des Hessischen Rundfunks und dem „collegium vocale limburg“, mit dem er 1985 den Deutschen Chorwettbewerb gewann.

Weiterlesen ...

Modellieren und Töpfern für Kinder

Weiterlesen ...

(Nidderau/pm) - "Frühlingsduft liegt in der Luft". Im Frühjahr freuen wir uns alle über die Veränderung in der Natur. All die Pflanzen und Blumen beginnen wieder zu wachsen und zu blühen. Wir wollen Vasen nach einer persönlichen Skizze aus Ton aufbauen. Der bunte Wiesenstrus dafür wird vielleicht bei einem schönen Spaziergang selbst gepflückt. Für Kinder ab 9 Jahren Kurse: 14. März, 28. März, 4. April, 11. April Uhrzeit: 16:00-17:30 Uhr Ort: Kurt-Schumacher-Schule, Nidderau/Windecken Kursleiterin: Birgit Großmann-Kraus (Keramikerin) Anmeldung bei Birgit Großmann-Kraus, Tel.: 06187-1607 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Helau“ beim Nachwuchs des SV Victoria

Weiterlesen: Foto © privat

(Heldenbergen/pm) - Am Sonntag, den 03. März veranstaltet der S.V. Victoria 1910 Heldenbergen wieder seine beliebte Kinderfaschingsparty in der KuS-Halle in Nidderau-Heldenbergen. Die Fußballer haben sich wieder einiges einfallen lassen, um die jungen Karnevalisten ab 14.11 Uhr zu begeistern. DJ Newhiller und Clown Sascha sorgen für die richtige Stimmung mit lustigen Spielen und Tänzen. Eine große Tombola mit tollen Gewinnen, die Wahl der schönsten Kostüme und den Bonbonmann, der die Kinder mit kostenlosen Süßigkeiten versorgt, runden die diesjährige Faschingsparty ab.

Weiterlesen ...

Freizeitsportgruppe für Männer ab 18 Jahren

Weiterlesen: Foto © SKV Büdesheim Abt. Turnen

(Büdesheim/pm) - Lust auf Bewegung? Dann komm vorbei und probier es unverbindlich aus! Jeder, der Spaß hat sich mit verschiedenen Sportaktivitäten auszupowern, ist willkommen! Geplant ist nach Lust und Laune entweder diverse Mannschaftssportarten zu spielen oder auch mal einen Parkour aufzubauen und sich damit auszutoben. Der Spaß steht dabei immer an erster Stelle. Ab sofort immer donnerstags von 19 Uhr bis 20 Uhr in der Sterntaler Schule in Büdesheim. Ansprechpartner ist Adrian Grosch. Weitere Infos zur Abteilung Turnen des SKV Büdesheim: www.turnen-büdesheim.de

Aus TonArt wird niddersound

Weiterlesen: Foto © Sängervereinigung Windecken

Lust auf Junges, Modernes und Angesagtes?

(Nidderau/pm) - Nach drei erfolgreichen Jahren unter der Leitung von Benedikt Bach, geht der junge Chor der Sängervereinigung Nidderau-Windecken e.V. neue Wege. Aus TonArt wird niddersound. Neuer Chorleiter wird Thomas Kiersch, der bereits sehr erfolgreich die Stammchöre und den Jugendchor der Sängervereinigung leitet. Trotz seiner erst 37 Jahre verfügt Kiersch bereits über einige Erfahrungen in der Gründung und Leitung junger Chöre. So hat er mit dem „PopChor Dauernheim“, den „Young Voices Dietesheim“ und dem Projektchor „vocal-K“ mehrere Chöre ins Leben rufen können, die sich ebenfalls komplett auf aktuelle Chorliteratur spezialisiert haben.

Weiterlesen ...

Mit 4 x 11 Jahren fängt die Fastnacht "richtig" an

Weiterlesen: Foto © privat

Die Windecker Pfarrfastnacht im Dienst der Ökumene ist jung wie nie

(pm) - Papst Franziskus wird sich freuen, denn auch nach 44 Jahren gehört die Windecker Pfarrfastnacht zu Nidderau wie das "Amen" in die Kirche. Nachdem im letzten Jahr das Moderatorentrio seinen Abschied genommen hat, feierte mit Thomas Hohmann der Sprecher des Pfarrgemeinderates seine Premiere als Moderator auf der Bühne der Willi-Salzmann-Halle. Er hatte einiges zu tun, denn auch das Jubiläumsprogramm war mit Höhepunkten prall gefüllt. Natürlich wie immer "garantiert ökumenisch".

Weiterlesen ...