Straßenendausbau des Baugebietes „Neue Mitte“ in Nidderau-Heldenbergen

Foto: T. Hyna

Die Stadt Nidderau führt mit der Straßenbaufirma Wilhelm Merten aus Hanau den Endausbau der Heinrich-Heine-Straße und Erasmus-Alberus-Straße sowie eines Abschnittes der Wagnerstraße durch.

Die Arbeiten beginnen am 25. Mai 2020 mit dem Pflasterbau in der Heinrich-Heine-Straße und Erasmus-Alberus-Straße. Bei geeigneter Witterung werden die Asphaltarbeiten vom 8. Juni bis 19. Juni durchgeführt.

Vollsperrungen:

Während der Asphaltarbeiten werden die Wagnerstraße in der 24. KW vom 8. Juni bis 12. Juni 2020 und die Heinrich-Heine-Straße / Erasmus-Alberus-Straße in der 25. KW im Zeitraum vom 15. Juni bis voraussichtlich 19. Juni 2020 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

Während der jeweiligen Vollsperrungen kann auch die Anfahrt der Müllfahrzeuge zu den anliegenden Grundstücken nicht erfolgen. Die Anwohner werden daher gebeten, die Mülltonnen bitte auf dem Deckel gut sichtbar mit der Hausnummer zu kennzeichnen und vor dem Haus abzustellen. Die Mülltonnen werden von der Baufirma abgeholt und nach Leerung zurückgebracht.

Die Baumaßnahme wird voraussichtlich am 26. Juni 2020 fertiggestellt sein.

Noch keine Bewertungen vorhanden