Ausflug der Schulschlümpfe zur Polizeiwache

Foto: privat

Am Donnerstag, den 21.03.19 machten sich die Schulanfänger der Kindertagesstätte Erbstadt, genannt „Schulschlümpfe“, auf den langen und aufregenden Weg nach Hanau.

Dort besuchten sie zusammen mit zwei Erzieherinnen die Polizeiwache 2. Sie wurden dort von den Polizeibeamten Kropp und Wolf freundlich in Empfang genommen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde ging es auch schon los. Die Schulschlümpfe begannen mit einem Rundgang durch die Polizeiwache. Sie konnten sehen und zum Teil auch anfassen, was ein Polizist alles bei seiner Tätigkeit dabeihaben muss, wo die Anrufe und Notrufe eingehen und wie groß das Einzugsgebiet der Polizeiwache 2 ist. Sogar eine Gefängniszelle bekamen die Schulschlümpfe zu sehen und da waren sich alle einig: „Da wollen wir nie rein!“ Nachdem die Polizeiwache besichtig war, ging es weiter mit dem Polizeiauto über den Hof zum Trainingsraum der Polizisten. Dort waren alle Schulschlümpfe fasziniert vom Schießstand und von einem riesigen Raum, der „Mefiso“ genannt wird. Dieser Raum dient den Polizisten zum Üben von Einsätzen. Dort sind u.a. eine Wohnung und eine Gaststätte aufgebaut und sogar ein Auto steht dort, um den Einsatz im Verkehr zu üben. Alle Schulschlümpfe waren begeistert von diesem Ausflug zur Polizeiwache. Sie haben ganz viel Neues gesehen und erlebt.

Noch keine Bewertungen vorhanden