Andrew Lloyd Webber & BONbones

Das Blasorchester Nidderau e.V. (BON) probt intensiv für das anstehende Kirchenkonzert in Heldenbergen unter der musikalischen Leitung von Andreas Weil. Foto: privat

Das Blasorchester Nidderau e.V. (BON) veranstaltet zwei bezaubernde Weihnachtskonzerte

Das Jubiläumsjahr des Blasorchester Nidderau e.V. (BON) neigt sich nun langsam dem Ende entgegen und findet seinen Abschluss in zwei bezaubernden Konzerten.

Am Samstag den 14. Dezember veranstaltet das Stammorchester unter der Leitung von Andreas Weil ein stimmungsvolles Kirchenkonzert um 20 Uhr in der katholischen Kirche in Heldenbergen. Werke wie „Pie Jesu“ von Andrew Lloyd Webber oder „Lied ohne Worte“ von Rolf Rudin werden in der Kirche feierlich erklingen. Ein besonderer Leckerbissen liegt in der „Großen Weihnachtspartita“ von Alfred Bösendorfer, die das Orchester zusammen mit dem Chor BelVoce unter der Leitung von Benedikt Bach zur Aufführung bringt.

Zu einem musikalischen Weihnachtsmarkt lädt das Blasorchester am Sonntag den 22. Dezember alle um 16 Uhr in die Willi-Salzmann-Halle ein. Bei Kaffee und Kuchen werden verschiedenen Ensembles des Vereins den Nachmittag musikalisch gestalten. Feierlich eröffnet BONbrass unter der Leitung von Winfried Luig den Nachmittag mit „Tochter Zion“ und „Feliz Navidad“. Die Blockflötenkinder präsentieren Songs wie „Hänsel und Gretel“, „Ihr Kinderlein kommet“ oder „Alle Jahre wieder“ unter dem Dirigat von Luna Leipold. Mit viel Spannung wird der 1. Auftritt der BONbones unter der Leitung von Andreas Weil erwartet, die verschiedene weihnachtliche Variationen auf der Posaune zum Besten geben werden. Unter der Federführung von Björn Grün präsentiert sich das Jugendprojektorchester mit Werken wie „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, “Best Day of My Life” und “Oh Tannenbaum”. Ein großes Medley mit Liedern aus dem Kinofilm „Die Eiskönigin“ wird vom Jugendprojektorchester und dem Stammorchester zusammen vertont.

Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei. Weitere Infos findet man unter www.blasorchester-nidderau.de  

Weitere Artikelbilder

Noch keine Bewertungen vorhanden