Wo ist Ana Jelic?

Foto: privat

Das fragt derzeit die Kriminalpolizei Hanau und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der Vermissten. Die 61-Jährige aus Nidderau wurde zuletzt am Freitagvormittag, den 6. Dezember 2019, in Nidderau-Eichen gesehen.

Frau Jelic ist etwa 1,55 Meter groß und hat eine normale Statur. Sie hat dunkelbraune mittellange Haare, trägt eventuell keine Brille und keinen Schmuck.

Sie raucht E-Zigarette und dürfte diese mit sich führen. Bekleidet war sie zuletzt mit einer weinroten Winterjacke mit Kapuze, schwarzem Pullover, grau-schwarzer Leggins mit Karomuster, schwarzen Winterstiefeln mit weißer Sohle. Sie ist auf Medikamente angewiesen.

Wer die Vermisste gesehen hat oder Hinweise zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, die Kripo Hanau (Rufnummer 06181 100-123) oder jede andere Polizeidienststelle anzurufen.

Noch keine Bewertungen vorhanden