30. Mittelbuchener Dorfbrunnenfest

Foto: Freddy Beyer

Am Wochenende des 13. und 14. Juli ist in diesem Jahr in Mittelbuchen wieder Party pur angesagt. Zum dreißigsten Mal lockt das Mittelbuchener Dorfbrunnenfest Gäste aus nah und fern in Hanaus ländlichsten Stadtteil. Rund um die Alte Rathausstraße bieten Vereine und Aussteller ein vielfältiges Angebot an Speisen, Getränken und Unterhaltung. 

Unter der Regie der Vereinsgemeinschaft Mittelbuchen beteiligen sich in diesem Jahr sieben Vereine. Das sind die Freiwillige Feuerwehr, der Fußballclub 1.FC, die „Panik Elf“, die „Rindsworschtköpp“, der Schießsportverein Hubertus, der Gewerbeverein und der Tennisclub, der in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen feiern kann.

Das festliche Treiben beginnt am Samstag um 16 Uhr mit dem Bieranstich. Diesen wird in bewährter Weise OB Claus Kaminsky vornehmen. Der Dorfbrunnen in unmittelbarer Nähe des Ereignisses, der auch Namesgeber des Festes ist, wird vom Turnverein geschmückt und somit optisch aus seinem Randbereich hervorgehoben werden. Nach der Eröffnung wird der Schießsportverein Hubertus die Sieger des diesjährigen „Dorfbrunnenschießens“ ehren.

Danach beginnt ein vielfältiges Programm bei den Vereinen. Live-Musik bieten ab 19 Uhr der Fußballclub mit Reiner Vogel, alias „the Voice of Maffay“. Ab 20:00 Uhr rocken bei der Freiwilligen Feuerwehr wie bereits in den Vorjahren „Lentil Dish“, eine Formation aus Linsengericht, die in Mittelbuchen und Umgebung schon eine richtige Fangemeinde gewonnen hat. Um 20.30 Uhr legt bei den „Rindsworschtköpp“ dann die Band “Fishbone Trash“ los - anschließend traditionsgemäß Disco-Party mit DJ MAC bis zum Abwinken.

Aber auch ein unterhaltsmes Rahmenprogramm für die ganze Familie wird geboten. So kann man beim Schießsportverein seine Zielgenauigkeit beim Bogenschießen testen und für die Kinder steht unter anderem ein Kinderkarussell bereit. Zum „Vergnügungspark“ zählen ein Schießstand, eine Wurfbude, die Sammlerwelt 2000, diverse Info- und Verkaufsstände sowie ein Crêpe-Stand.

Der Sonntag beginnt traditionell um 10:00 Uhr mit dem Familiengottesdienst in der Kirche. Ab 11 Uhr sind alle Vereine für den Frühschoppen gerüstet. Die „Rindsworschtköpp“ laden  ein zum “Frühkölsch“-Frühschoppen mit Live-Musik mit der „Steve Scondo-Band“ .

Die Freiwillige Feuerwehr bietet ein vielseitiges Programm für Kinder mit Mitmach-Aktionen und Hüpfburg. Mittelbuchens Kinderfeuerwehr, die „Löschtiger“ werden selbstgemachte Marmelade verkaufen. Der Kaninchenzuchtverein wird einige seiner prachtvollen Tiere in einer kleinen Ausstellung zur Schau stellen und der Gewerbeverein präsentiert sich mit einem Cocktail- sowie einem Info-Stand. Nach guter, alter Tradition gibts am Festsonntag an mehren Ständen zudem Kaffee und Kuchen - es dürften also kaum Wünsche offen bleiben.

Noch keine Bewertungen vorhanden