Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Spielende beim Planspiel Börse 2018 der Sparkassen

Weiterlesen: Foto © Sparkasse Hanau

Sieger trotzen Baisse an der Börse

(Hanau/pm) - Europas größtes Börsenspiel, das jährlich im Herbst von den europäischen Sparkassen durchgeführt wird, ist nun nach elfwöchiger Spielzeit zu Ende gegangen. Eine spannende und interessante Börsenzeit erlebten 30.000 Teams aus Deutschland, Italien, Frankreich, Luxemburg, Schweden und Mexiko. Auch im Geschäftsgebiet der Sparkasse Hanau beteiligten sich 504 Teilnehmer in 195 Teams. Der DAX gab während des Börsenspiels wenig Anlass zur Freude. Der bevorstehende Brexit, der Handelskrieg zwischen China und den USA sowie die Abschwächung des Wirtschaftswachstums ließen den deutschen Leitindex in der Spielzeit zeitweise unter die 11.000er-Marke fallen.

Weiterlesen ...

Weihnachtsspende für Edi-Petry-Stiftung

Weiterlesen: Hans Andres von der Edi-Petry-Stiftung (links) und Hafenleiter Jörg Krieger bei der Scheckübergabe. Foto © privat

(Großauheim/pm) - Die Hanau Hafen GmbH hat wie jedes Jahr wieder auf Weihnachtsgeschenke für Geschäftspartner verzichtet und stattdessen 1000 Euro gespendet. Diesmal fiel die Wahl auf die Edi-Petry-Stiftung, die Bedürftige, Behinderte und Kranke in Großauheim unterstützt. Hafenleiter Jörg Krieger übergab den Spendenscheck an Hans Andres, den stellvertretenden Vorsitzenden des Stiftungsbeirats. Krieger erinnerte daran, dass die Entstehung des Hanauer Hafens Anfang der 1920er Jahre ursächlich mit Großauheim zusammenhänge.

Weiterlesen ...

Preisträgerkonzert des Willy-Bissing-Wettbewerbs

Weiterlesen: Foto © privat

(Hanau/pm) - Kürzlich präsentierte der musikalische Nachwuchs im Wilhelmsbader Comoedienhaus seine Leistungen beim Preisträgerkonzert des Willy-Bissing-Wettbewerbs. Die Teilnehmer haben auch im Jahr 2018 wieder hervorragende Leistungen gezeigt. Besonders die Älteren bestachen durch exzellente Darbietungen. Der Willy-Bissing-Wettbewerb wurde 1985 von der Stiftung der damaligen Stadtsparkasse und Landesleihbank Hanau, einem Vorgängerinstitut der Sparkasse Hanau, ins Leben gerufen, um den musikalischen Nachwuchs in der Region zu fördern. Er ist seither fester Bestandteil des kulturellen Lebens im Main-Kinzig-Kreis. In diesem Jahr wurde der Wettbewerb bereits zum 32. Mal in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kultur der Stadt Hanau veranstaltet.

Weiterlesen ...

Stadtwerke spendieren Umweltzentrum neue Heizung

Weiterlesen: von links Steffen Maiwald, Claus Kaminsky, Gabriele Schaar von Römer und Marco Ohme. Foto ©  Stadtdwerke Hanau

(Hanau/pm) - Eine Allianz zur Schonung des Klimas gehen Stadtwerke Hanau und das städtische Umweltzentrum mit einem regional einzigartigen Projekt ein: Eine Brennstoffzellen-Heizung ersetzt im Haus für Umweltbildung am Philipp-August-Schleißner-Weg die alte Heizungsanlage, die in die Jahre gekommen war und eine schlechte Umweltbilanz aufwies. „Das gehört für unser Haus mit diesem Auftrag jetzt der Vergangenheit an, wir müssen hier Klimaschutz-Vorbild sein“, sagte Oberbürgermeister Claus Kaminsky bei der offiziellen Eröffnung der Brennstoffzellen-Heizung zusammen mit Stadtwerke-Geschäftsführer Steffen Maiwald, Gabriele Schaar-von Römer als Leiterin des Umweltzentrums und Marco Ohme, Leiter Commercial Systems bei Anlagenhersteller Viessmann. 

Weiterlesen ...

34. Weihnachtsmarkt in Großauheim

Weiterlesen ...

(Großauheim/pm) - Langsam aber sicher kommt Weihnachten mit großen Schritten auf uns zu. Tag für Tag kann ein Türchen im Adventskalender geöffnet werden und überall gibt es wunderbar duftende Weihnachtsmärkte. Am 3. Advent ist es dann in Großauheim soweit. Dann duftet es rund um die Alte Schule und dem Bürgerhaus ebenfalls nach Glühwein und vielen anderen leckeren Sachen. Um 13 Uhr startet der Großauheimer Weihnachtsmarkt, dessen Veranstalter die Interessengemeinschaft Großauheimer Vereine und Verbände (IGV) ist.

Weiterlesen ...

Maxim Kowalew Don Kosaken

Weiterlesen: Foto © Engels Konzertbüro GmbH

(Hanau/pm) - Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Im übrigen richtet sich das sakrale Programm nach der jeweiligen Jahreszeit. Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor durch seine Disziplin aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken hat. Singend zu beten und betend zu singen. Chorgesang und Soli in stetem Wechsel - Tiefe der Bässe, tragender Chor, über Bariton zu den Spitzen der Tenöre. "Aus den Tiefen der russischen Seele" Auch im neuen Konzertprogramm dürfen nicht Wunschtitel wie „Abendglocken“, „Stenka Rasin“, "Suliko" und „ Marusja“ fehlen.

Weiterlesen ...

Von der Rettungsdose zur Trauerbegleitung

Weiterlesen: Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Hospizdienst, Dr. Tobias Kämpf und Leiterin Annette Böhmer freuen sich sehr über die großzügige Spende des Lions Club Hanau Schloss Philippsruhe, die Präsidentin Dagmar Dräger, Gabriele Matzner vom Rettungsdosen-Team und Pr-Beauftragte Güzin Langner kürzlich überreichten. Foto © privat

Lions Club Hanau Schloss Philippsruhe spendet 9.000 Euro an Arbeitsgemeinschaft Hospizdienst

(Hanau/pm) - Wohl wenig passt so schön zusammen wie die Vorweihnachtszeit und etwas Gutes tun. Für die rührigen Damen vom Lions Club Hanau Schloss Philippsruhe beschränkt sich dies jedoch nicht nur auf die Adventszeit. Mit großem Engagement sorgen sie unter anderem mit ihrem SOS-Rettungsdosen-Projekt dafür, dass in immer mehr Kühlschränken wichtige Informationen im medizinischen Notfall für Ärzte und Rettungsdienste bereit stehen.

Weiterlesen ...

Pegasus Spiele überreicht Spenden an ASK Hanau

Weiterlesen: Foto © privat

(Hanau/pm) - Ursprung der Spende war die Idee eines ASK-Mitarbeiters. Da Pegasus-Spiele in der Vergangenheit bereits mehrfach an das ASK Hanau gespendet hatte, erkundigte er sich, ob der im hessischen Friedberg ansässige Verlag auch Sachspenden bereitstellt. Er verfasste eine auf die einzelnen ASK Gruppen abgestimmte Wunschliste mit Brettspielen – der Verlag sagte umgehend zu. Überbracht wurde die Spende gestern pünktlich zur dunklen Jahreszeit, in der Brettspiele eine willkommene Alternative zu Regen und Kälte sind.

Weiterlesen ...

90 Jahre Kultur am Schlossplatz

Weiterlesen: 90 Jahre Stadthalle: Sabine Maiwald-Wolf und Nicole Rautenberg setzen mit dem CPH-Team die Tradition der Stadthalle Hanau fort.Foto © privat

(Hanau/pm) - Kultur findet in Hanau am Schlossplatz statt – seit 90 Jahren. Am 18. November 1928 wurde die Stadthalle Hanau im umgebauten Marstall eingeweiht. Seitdem steht der markante Sandsteingiebel am Haupteingang für Konzerte, Theater und vieles mehr. Vor 90 Jahren wurde der Marstall des ehemaligen Stadtschlosses zur Versammlungsstätte umfunktioniert und von da an als Stadthalle genutzt.

Weiterlesen ...

Christmas-Shopping bis in die späten Abendstunden

Weiterlesen: Foto © Hanau Marketing GmbH David Seeger

Lange Einkaufsnacht am 15. Dezember

(Hanau/pm) - Noch nicht alle Geschenke im Sack? Kein Problem, denn eine lange Einkaufsnacht mit viel weihnachtlichem Flair erwartet Besucherinnen und Besucher der Hanauer Innenstadt am Samstag, 15. Dezember. Neben der Möglichkeit bis 22 Uhr einzukaufen, gibt es weihnachtliche Musikdarbietungen, fantasievolle Straßenkünstler, kunstvolle Eisschnitzer sowie attraktive Aktionen und Rabatte von Seiten der Einzelhändler und Kaufhäuser.

Weiterlesen ...