Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Mit Volldampf in die neue Saison

Weiterlesen: Foto © 01 150 bei Schöllenbach. Eisenbahnstiftung Joachim Schmidt

(Hanau/pm) - Es dampft und zischt am Bahnsteig des Hauptbahnhofes in Hanau. Der Museumszug der Museumseisenbahn Hanau e.V. steht für die ersten Fahrten in die neue Saison bereit. Am Samstag, den 27. April 2019 startet der Zug zur Frühjahresfahrt zum Stockheimer Bahnhofsfest. Erleben Sie eine gemütliche Fahrt, mit den Zustiegen unterwegs in Nidderau und Friedberg, durch die frühlingshafte Wetterau und besuchen sie das Bahnhofsfest sowie den Modellbahnhof in Stockheim.

Weiterlesen ...

Wie ist das mit der Trauer?

Weiterlesen: Foto © Katholische Familienbildungsstätte Hanau

Mit Kindern über den Tod und das Sterben sprechen

(Hanau/pm) - Am Mittwoch, den 27.03.2019 findet in der Kath. Familienbildungsstätte Hanau, Im Bangert 4, von 19.00 - 20.30 Uhr ein Gesprächsabend zum Thema „Mit Kindern über den Tod und das Sterben sprechen“ statt. Wie beantworten wir Erwachsenen die Fragen der Kinder nach dem Sterben und dem Tod? Was gilt es zu beachten und wie trauern Kinder? Dieser gebührenfreie Gesprächsabend will dazu ermutigen, die persönlichen Fragen und Ängste ernst zu nehmen, um diese wichtigen Fragen beantworten zu können. Anmeldung und Information unter der Tel.-Nr.: 06181-923230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

EPL – Ein partnerschaftliches Lernprogramm für Paare

Weiterlesen: Foto © Katholische Familienbildungsstätte Hanau

(Hanau/pm) - Miteinander reden, einander zuhören können und verstehen sind ganz elementare Dinge, von denen die langfristige Zufriedenheit und das Glück in einer Partnerschaft abhängen. Einen Wochenendkurs für Paare bietet die Kath. Familienbildungsstätte am Freitag, den 22.03. von 14.00 bis 20.00 Uhr und Samstag, den 23.03.2019 von 9.30 bis 17.30 Uhr Im Bangert 4 in Hanau an. In diesem Kurs lernen Sie Gesprächsregeln kennen und beachten, die zu einem besseren gegenseitigen Verstehen führen und Ihnen bei Streit und Meinungsverschiedenheiten helfen können.

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung der Agility Freunde Hanau e. V.

Weiterlesen ...

(Hanau/pm) - Am Samstag, den 16.03.2019 findet im Vereinsheim der Agility Freunde Hanau e. V., in der Maintaler Straße in Hanau, die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Beginn der Jahreshauptversammlung ist um 19:00 Uhr mit folgender Tagesordnung:

Weiterlesen ...

„Wege aus der Brüllfalle“

Weiterlesen: Foto © Katholische Familienbildungsstätte Hanau

(Hanau/pm) - Am Dienstag, 19.03.2019 veranstaltet die Kath. Familienbildungsstätte Hanau, Im Bangert 4 von 15.00 bis 17.00 Uhr einen Elternabend mit Filmvorführung zum Thema „Wege aus der Brüllfalle – Wenn Eltern sich durchsetzen müssen“. Eltern verlieren oft in schwierigen Situationen die Geduld und werden immer lauter, böser und ungehaltener. Dieser Abend vermittelt in einfachen, nachvollziehbaren Schritten ein Konzept, mit dessen Hilfe sich Eltern ohne Brüllerei und Androhung von Strafen durchsetzen können. Die Gebühr für diesen Abend beträgt 6,00 Euro und eine Anmeldung ist erforderlich.

Salatvielfalt

Weiterlesen: Foto © Katholische Familienbildungsstätte Hanau

(Hanau/pm) - Salat ist gesund und nicht nur in der Grillsaison beliebt. Verschiedenste Salate für jeden Anlass sowie unterschiedliche Salatsoßen werden im Kochkurs in der Kath. Familienbildungsstätte Hanau, Im Bangert 4 am Donnerstag, 21.03.2019 von 18.30 – 21.30 Uhr zubereitet und verkostet. Die Gebühr beträgt inkl. Kochumlage 25,00 Euro. Anmeldung und Information zu der Kochveranstaltung unter der Tel.-Nr.: 06181-923230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Kochhexen

Weiterlesen: Foto © Katholische Familienbildungsstätte Hanau

Gemeinsames Kochen für alleinerziehende Familien

(Hanau/pm) - Die Kath. Familienbildungsstätte Hanau, Im Bangert 4 lädt am Mittwoch, 20.03.2019 von 17.00 – 19.00 Uhr alleinerziehende Mütter oder Väter mit ihren Kindern im Alter ab 2 Jahren zum gemeinsamen Kochen ein. Es geht um das gemeinsame Kochen (lernen), Schnippeln, Naschen, Ausprobieren und Essen, das Kennenlernen, den Austausch, sowie darum intensive Zeit zu verbringen. Weitere Termine sind i.d.R. jeweils am 4. Mittwoch im Monat. Die Kosten belaufen sich auf 5 €/Familie pro Termin, inkl. Lebensmittel. Anmeldung und Information zu der Veranstaltung unter der Tel.-Nr.: 06181-923230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rentenberatung bei DAK-Gesundheit

(Hanau/pm) - Der Versichertenberater Helmut Steitz wird am Mittwoch,  den 03. April 2019 bei der DAK-Gesundheit, Römerstr. 25, 63450 Hanau von 13 Uhr bis 15.00 Uhr Rentenberatungen durchführen. „Die kostenlose Sprechstunde richtet sich nicht nur an DAK-Versicherte, sondern an alle Personen, die Fragen und Anliegen rund um das Thema „Rente“ haben, so die DAK-Chefin Tanja Schreiber-Ries.  Personalausweis und Versicherungsunterlagen sollten mitgebracht werden. Terminabsprache ist vorher unbedingt erforderlich unter der Telefonnummer 0152 53239471. Anmeldung per Mail ist ebenso möglich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Forstamt Schäden durch Sturmböen

Weiterlesen: Foto © Hessen Forst

Betreten des Waldes kann gefährlich sein

(Hanau/pm) - In verschiedenen Forstamtsbereichen sind gestern und heute durch die Sturmböen etliche Bäume umgefallen. Wie der Produktionsleiter Dr. Stephan Willems vom Forstamt Hanau-Wolfgang einschätzt, dauert es einige Tage, bis alle Bäume, die teilweise auch über die Wege gefallen sind, entdeckt und beseitigt werden können. „Deshalb bitte ich alle Waldbesucher und Waldbesucherinnen um erhöhte Aufmerksamkeit beim Waldbesuch“, warnt Willems, der froh, ist, dass bisher keine Unfälle gemeldet wurden.

Weiterlesen ...

Sondervorführung "Wir sind Juden aus Breslau"

Weiterlesen: Plakat. Foto © privat

(Hanau/pm) - Die Berliner Filmemacher möchten Sie hiermit auf den preisgekrönten Dokumentarfilm "Wir sind Juden aus Breslau" hinweisen. Protagonisten: Esther Adler, Gerda Bikales, Anita Lasker-Wallfisch, Renate Lasker-Harpprecht, Walter Laqueur, Fritz Stern, Guenter Lewy, David Toren, Abraham Ascher, Wolfgang Nossen, Eli Heymann, Mordechai Rotenberg, Max Rosenberg, Pinchas Rosenberg. Eine Sondervorführung findet am Montag 18.3. um 18.30 Uhr im Kinopolis Hanau in Anwesenheit des Regisseurs Dirk Szuszies statt.

Weiterlesen ...