Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen bietet Mund- und Nasenschutz - (Bedarfsmasken) für Mitglieder

Foto: Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen

„Bedingt durch die staatlichen Vorgaben werden die Veranstaltungen der Nachbarschaftsinitiative weiterhin ausgesetzt und das Büro bleibt bis auf weiteres geschlossen“

Das informiert Caroline Geier-Roth, erste Vorsitzende der Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen. „Dennoch sind wir per Telefon 06181-18 98 362 (mit Anrufweiterschaltung) oder per Email kontakt[at]nachbarschaftsinitiative-mittelbuchen[dot]de erreichbar und bieten für unsere Mitglieder im Notfall einen Bring- und Lieferservice für Lebensmittel oder Medikamente.“

Aufgrund der Nachfragen hat die Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen einen Lieferanten für Bedarfsmasken gefunden und übernimmt 50% des Einkaufspreises für ihre Mitglieder. Diese können die Bedarfsmasken aus Stoff für 2,50€ pro Stück, solange der Vorrat reicht, erwerben. Dafür steht am Do, den 30.04.2020 von 17:00-18:00 Uhr und am Sa, den 02.05.2020 von 11:00-12:00 Uhr jeweils ein Vorstandsmitglied zur Verfügung und legt die Masken abgepackt vor die Eingangstür in der Sodener Str. 8. Pro Mitglied werden maximal 2 Masken ausgegeben.

Der Verein bittet darum, den Eigenanteil abgezählt, vorzugsweise im verschlossenen Umschlag, mitzubringen und links oben an der Treppe in den Briefkasten des Büros einzulegen. Auf alle Fälle sind die vorgeschriebenen Abstandsregelungen einzuhalten.

Kontakt:

Caroline Geier-Roth

An der Goldgrube 20

63454 Hanau

06181-3026950

Noch keine Bewertungen vorhanden