"Musik im Fachwerk"

Foto: privat

Der "Förderkreis Kultur in Großauheim" lädt am Sonntag, den 13. Oktober 2019 um 17 Uhr in "Christels Scheune", Hintergasse 8, Hanau-Großauheim, zu einer besonderen Veranstaltung ein. In der Veranstaltungsreihe: "Musik im Fachwerk" gibt es einen beseelten Abend mit Kammermusik für Violoncello (Heinz Wunsch) und Klavier (Christel Veciana) in der wunderbaren Atmosphäre der Scheune.

Für das Programm wurden diesmal russische Kompositionen ausgewählt. Zudem umrahmen einige thematisch passende Gedichte  die musikalischen Beiträge. Der Wechsel zwischen Musik und Lyrik lädt die Gäste ein, sich ganz den Stimmungsbildern hinzugeben und in eine besondere Welt der Musik und Poesie einzutauchen. Es gibt sowohl Originalkompositionen zu hören, als auch Bearbeitungen verschiedenster Komponisten aus Russland. Einige wunderbare Bearbeitungen für Cello und Klavier erlauben wohlbekannten Melodien, in dieser besonderen Besetzung zu erklingen. Der warme Ton und der intensive Ausdruck des Cellos berühren und tun einfach wohl. Bekannte Komponisten wie Tschaikowsky, Rubinstein, Glasunow,  wechseln sich ab mit eher unbekannteren Meistern. Das Programm umfasst ein breites Spektrum von lyrischen Melodien über beschwingte Tänze, bis hin zu dramatischen Ausdruckswelten.

Lassen Sie sich doch einfach überraschen – wir haben wieder schöne, abwechslungsreiche Musikstücke zusammengestellt, die die Ohren erfreuen und das Herz erwärmen.

Diese Veranstaltung wird vom Förderkreis Kultur in Großauheim unterstützt. Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen sich die Künstler. In der Pause wird es Getränke geben.

Eine Platzreservierung ist empfehlenswert: Christel Veciana, Hintergasse 8, 63457 Hanau, Tel: 06181-57203, info[at]christels-scheune[dot]de

Mehr Informationen zu dieser und anderen Veranstaltungen des "Förderkreis Kultur in Großauheim"
findet man im Internet:

www.christels-scheune.de       
www.auheim-kultur.de                            
www.facebook.com/auheimkultur.de

Noch keine Bewertungen vorhanden