Leistungsspangen-Erwerb

Foto: Feuerwehr Hanau

Am Sonntag, den 15. September 2019 hatte die Jugendfeuerwehr Hanau zwei Gruppen zur Leistungsspange, im sonnigen Freigericht-Somborn am Start. Nach einem langen harten Tag hatten die Jugendlichen, zusammengestellt aus drei Stadtteilen, Hanau-Mitte, Steinheim und Mittelbuchen Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Sie mussten, um die Leistungsspange zu bestehen, diverse Übungen absolvieren. Es begann mit dem Sportteil, zunächst im Kugelstoßen und im Anschluss ein 1500 m Staffellauf.

Danach ging es zur Fragebeantwortung. Hier wurde nicht nur das komplette Feuerwehrwissen abgefragt, sondern auch der allgemeine Wissensstand auf die Probe gestellt. Nun standen noch eine Feuerwehrübung nach FwDv3  und eine Schnelligkeitsübung auf dem Plan.

Alle der geforderten Disziplinen konnten mit Erfolg abgeschlossen werden und alle Teilnehmer konnten Ihre Leistungsspange in Empfang nehmen.

Noch keine Bewertungen vorhanden