Heiter: Das Gartenfest Hanau

Foto: Evergreen

Barock trifft modern: Auf dem größten Gartenfest Deutschlands präsentieren sich über 220 Aussteller. Die historischen Kur- und Badeeinrichtungen des Staatsparks Wilhelmsbad – mit ihren spätbarocken Gebäuden und dem prächtigen Arkadenbau – schaffen den perfekten Schauplatz, um sich von modernsten Bewässerungssystemen, außergewöhnlichen innenarchitektonischen Neuheiten oder einfach duftenden Blumen und exotischen Pflanzenarten für den heimischen Garten begeistern zu lassen.

Schlendern Sie auf einer der schönsten Kurpromenaden Hessens von Aussteller zu Aussteller: Ob kleine und große Gartenhelfer, beeindruckende Stauden oder kulinarische Köstlichkeiten – auf dem Gartenfest Hanau ist für jeden etwas dabei.

Ausstattung für Innen und Außen: Nicht nur Hobbygärtner und Pflanzenliebhaber kommen bei diesem Fest auf Ihre Kosten. Auch außergewöhnliche Geschenkideen oder interessante Interieur-Anregungen werden auf dem Gartenfest präsentiert. Und wer dann genug der Stauden, Equipment für den Gartenteich, Steinplatten für den Vorgarten oder Gemüse für das eigene Beet gefunden hat, sollte bei Heike Schneider und Achim Eilingsfeld von der Gefässerie vorbeischauen. Sie haben es sich zur Philosophie gemacht, die Natur und ihre Wirkung auch in geschlossene Räume zu bringen. Und das in höchster Eleganz. Was wäre, wenn diese Kunst in ihrem Wohnzimmer, ihrem Büro oder ihrer Praxis „leben“ würde? Überzeugen Sie sich selbst von den eindrucksvollen Bildern aus Moos und allerlei Grün.

Aus alt mach’ neu: Mit einem besonderen Highlight beehren uns diesen Sommer gleich zwei Aussteller: „Schwitzkasten1800“ und die „Schreiner Team-GmbH“ stellen ihre Saunawägen im Retro-Look für den heimischen Garten vor. Von außen heimelige historische Saunawägen – innen stößt man auf modernes Equipment aus Dämpfen, Düsen und Design. Das ist Sauna-Erlebnis auf kleinstem Raum mit höchster Wohlfühlgarantie.

Die Fronleichnams-Feiertage sind perfekt geeignet, um sich einen Tag Auszeit vom Tagestrubel zu nehmen. Entdecken Sie neben den Pagodenzelten mit all’ ihren Kostbarkeiten für Garten, Haus und Schlemmereien auch die Schönheiten des Staatsparks Hanau. Die Teufelsbrücke, die Pyramide, das knarzende, einzigartige Holz-Karussell von anno dazumal mit seinen hübschen Pferden, das Puppenmuseum und die geheimnisvolle Burgruine versetzen Sie in eine Zeit, die viele Jahrhunderte zurückliegt. Für die kleinen Besucher werden lustige Kinderanimationen angeboten – ein Tag für die ganze Familie.

Auch an Auszeiten zum Wirken lassen, für den Genuss oder einfach zum Entspannen wurde natürlich gedacht: Leckere Nudeln aus dem Parmesanlaib, feines Spaghettieis, kühle Getränke und fruchtige Cocktails warten darauf in schattigen Ruheoasen vernascht zu werden. Die märchenhafte Atmosphäre der Sommerresidenz von Erbprinz Wilhelm von Hessen-Kassel lädt gerade dazu ein. Und auf dem großen Areal bestückt mit zahlreichen Pflanzen und Stauden, dem Garteninterieur und all der Kunstobjekte vergeht der Tag wie Urlaub – genießen Sie es!

Das Gartenfest Hanau, Staatspark Wilhelmsbad, 20. bis 23. Juni 2019, Do. 9-19 Uhr, Fr. bis So. 10-19 Uhr, 63454 Hanau, Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 9 Euro, Kinder Eintritt frei, Wochenend-Karte 18 Euro, Informationen: www.gartenfestivals.de oder Telefon 0561/2075730.
 

Weitere Artikelbilder

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)