Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Nach Unfall auch noch Spiegel abgefahren

Weiterlesen ...

(Hanau/pm) - Pechvogel des Tages war am Dienstagnachmittag, 13.11., wohl ein Sprinterfahrer, dem auf der Bundesstraße 43a erst ein Reifen platzte, danach Geschädigter einer Unfallflucht und anschließend noch beleidigt wurde. Gegen 16 Uhr fuhr der 51-Jährige mit seinem Mercedes Sprinter auf der Bundesstraße 43a, als ihm während der Fahrt der hintere linke Reifen platzte. Er kam ins Schlingern, konnte aber noch auf dem Verzögerungsstreifen der Anschlussstelle Hanau-Wolfgang anhalten. Anschließend stellte er ein Warndreieck auf. In diesem Moment soll ein anderer Lastwagenfahrer zunächst auf ihn zugefahren, dann aber ausgewichen sein.

Weiterlesen ...

Mitreißender Vorspielabend an der Karl-Rehbein-Schule

Weiterlesen: Foto © privat

(Hanau/pm) - Zu einem Vorspielabend, der insbesondere sowohl jungen Pianistinnen und Pianisten als auch Gitarrenvirtuosen eine öffentliche Bühne geben konnte, hatte die Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) in die neue Musik-Aula eingeladen. Ob solistisch oder im Ensemblespiel erfreuten die junge Musikerschar jedenfalls das zahlreich erschienene Publikum mit einem bunten Reigen aus Klassik, Filmmusik, Rock und Pop. Mit viel Elan und Herzblut agierten Mitglieder der KRS-Gitarren-AG, die von Christian Gutgesell, Dozent der kooperierenden Paul-Hindemith-Musikschule Hanau, geleitet wird. Ebenfalls kräftigen Applaus gab es für die abwechslungsreichen und mitreißenden Vorträge am Flügel, waren hier unter anderem auch vierhändig ausgeführte Stücke zu hören. pm/Foto: KRS

An der Spitze im Kreis

Weiterlesen: Foto © privat

(Hanau/pm) - Karl-Rehbein-Schule Hanau legt 419 Sportabzeichen ab. Die Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) steht nicht nur für eine erfolgreiche musische und naturwissenschaftliche Arbeit, sondern ist auch im Sport großartig aufgestellt. Davon zeugen neben zahlreichen deutschen Meistertiteln beispielsweise im Rudern und Hockey auch zahlreiche abgelegte Sportabzeichen. So wurde die KRS jetzt bei einer kleinen Feierstunde in den Räumen der Sparkasse Hanau als erfolgreichste Schule in der Kategorie über 1000 Schülerinnen und Schüler im Main-Kinzig-Kreis durch den hessischen Landessportbund geehrt.

Weiterlesen ...

Ski- und Sportflohmarkt

Weiterlesen ...

(Hanau/pm) - Auch in diesem Jahr richtet die Skiabteilung der Turngemeinde 1837 Hanau a.V. wieder ihren traditionellen Ski- und Sportflohmarkt aus. Es können neben dem gesamten Umfeld des Wintersports auch Sportgeräte angeboten werden. Verkaufstische sind vorhanden und müssen angemietet und selbst aufgestellt werden. Die fest im Kalender der Ski-Abteilung verankerte Veranstaltung findet am 25. November 2018 statt. Der beliebte und weit über die Stadtgrenzen bekannte Flohmarkt ist ein Highlight der Skiabteilung.

Weiterlesen ...

Radfahrer bei Unfall schwerverletzt

Weiterlesen ...

(Hanau/Mühlheim/pm) - Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, kam es am Dienstag, den 06.11.2018, auf dem Mainradweg zwischen Mühlheim und Hanau-Steinheim zu einem Unfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde; der Unfallverursacher flüchtete. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 67-Jähriger gegen 17.30 Uhr auf dem Radweg von Dietesheim nach Steinheim. Kurz vor Steinheim sei ihm ein anderer Radfahrer mittig des Weges entgegengekommen und habe ihn dadurch zum Ausweichen gezwungen.

Weiterlesen ...

Drei Festnahmen bei Drogenkontrolle

Weiterlesen ...

(Hanaua/pm) - Erneut waren am Dienstagmittag, 13.11., Beamte des Hanauer Rauschgiftkommissariats mit Unterstützungskräften von Hanau I sowie der Hessischen Bereitschaftspolizei im Bereich Metzgerstraße/Schlendergasse unterwegs; sie nahmen drei junge Männer vorläufig fest und stellten Drogen und Geld sicher. Zwischen 12.30 und 14.45 Uhr überprüften die Beamten 12 Personen. Die drei Verdächtigen im Alter von 20, 21 und 25 Jahren, sollen vor ihrer Festnahme insgesamt fast 50 Portionen Marihuana und Haschisch weggeworfen haben. Bei dem 25-Jährigen stellten die Einsatzkräfte zudem fast 1.000 Euro in kleinen Scheinen sicher.

Weiterlesen ...

Reifensätze von Autohausgelände geklaut

Weiterlesen ...

(Hanau/pm) - In der Nacht zum Dienstag, 13.11.,  haben Unbekannte fünf komplette Reifensätze vom Gelände eines Autohauses in der Straße "An der Brückengrube" geklaut. Nachdem die Langfinger ein Loch in den Zaun geschnitten hatten, betraten sie das Grundstück und begannen die Räder von dort abgestellten Fahrzeugen abzumontieren. Vermutlich hielten sich die Diebe eine Weile auf dem Gelände auf und nutzten einen Transporter, um ihre Beute zu verladen und davonzufahren. Die Tatzeit dürfte zwischen Montagabend,12.11., 17 Uhr und Dienstagvormittag, 11 Uhr, liegen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Hanau unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

Winterwanderung auf neuer Spessartfährte „Stolzenberger Tälerblick“

Weiterlesen: Burgruine Stolzenberg Foto © privat

(Hanau/pm) - Der Naturpark-Hessischer Spessart bietet wie schon in den vergangenen Jahren am 29. Dezember wieder eine Dankeschön-Wanderung zum Jahresausklang an. Sie soll ein Dankeschön sein an alle naturbegeisterten Wanderer, die im Laufe des Jahres an den Wanderführungen des Naturparks teilgenommen haben. Die Wanderung soll auch ein Angebot für alle sein, die gerne mitgewandert wären, jedoch in 2018 keine Gelegenheit dazu hatten. Die Spessartfährte „Stolzenberger Tälerblick“ ist die 7. Rundwanderroute im Naturpark Hessischer Spessart, die als Premiumwanderweg die Streckenwanderroute Spessartbogen ergänzt.

Weiterlesen ...

Das neue Programm der Familienakademie ist da!

(Hanau/pm) - Buntes Weiterbildungsangebot für alle Generationen. Vom wöchentlichen Science-Club für Kinder und Jugendliche bis zum Smartphone-Kurs für Senioren: Die Familienakademie im Herzen von Hanau bietet Veranstaltungen für Jung und Alt. Neben dem Familienprogramm gibt es auch noch ein spezielles Fort- und Weiterbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte aus Kita, Hort und Grundschule. Workshops für Kinder und Jugendliche: Wissenschaft anschaulich vermitteln. In den interaktiven Workshops der Familienakademie können junge Forscher*innen mit wechselnden „Gastwissenschaftlern“ aus dem MINT-Bereich experimentieren, forschen, entdecken, tüfteln, kreativ sein und Spaß haben.

Weiterlesen ...

Klaus-Jürgen Guth präsentiert „FREI“

(Hanau/pm) - Am kommenden Samstag, 17. November, eröffnet ab 16 Uhr in der vom Trägerverein Kulturzentrum Pumpstation e.V. (KUZ Hanau) betriebenen Galerie Freihafen die letzte Ausstellung für das Jahr. Es ist den Organisatoren eine besondere Freude, für den Jahresabschluss, Klaus-Jürgen Guth mit seinen Bildern und Objekten zu präsentieren. Nicht zuletzt, weil auch seine „Arche“ seit dem Frühsommer den Hafenplatz schmückt. Aber eben auch, weil er sich für seine Ausstellung „Frei“ in besonderer Weise mit dem Namen der Galerie, dem Ort und auch dem Gesamtprojekt „Hafentor“ auseinandersetzt. Eröffnet wird die Werkschau durch die Stadtverordnete und Hafen-Anwohnerin Ute Schwarzenberger.

Weiterlesen ...