Stadtbücherei Erlensee: Wegen Corona Onleihe und verlängerte Abgabefristen

Die Stadtbücherei Erlensee ist wegen des Coronavirus geschlossen.

Da es in den letzten Tagen viele Anfragen wegen der Ausleihe und Rückgabe gab, hier einige wichtige Informationen:

Für alle Leserinnen und Leser, die ein Rückgabedatum der ausgeliehenen Medien während der Schließung haben, verlängern sich die Abgabefristen ihrer Medien bis zum 20. April 2020. Auch die Mahnfälle werden in der Zeit der Schließung ausgesetzt. So muss sich niemand über Mahnungen Sorgen machen.

Über die Bücherei-Homepage https://buecherei-erlensee.bibliotheca-open.de/ besteht zudem die Möglichkeit, selbst seine Medien zu verlängern, das Medienkonto einzusehen und virtuell im Bestand zu stöbern.

Ganz besonders möchten die Mitarbeiterinnen in der Zeit der Schließung auf die Onleihe hinweisen. Mit einem gültigen Büchereiausweis können bequem von zu Hause aus rund um die Uhr E-Medien ausgeliehen werden. Die Login-Daten bestehen, wie für die Homepage auch, aus der Ausweisnummer und dem Passwort (automatisch hinterlegt ist das Geburtsdatum in der Form TT.MM.JJJJ). Nach dem ersten Login sollte das Passwort aus Sicherheitsgründen geändert werden. Zur Onleihe gelangt man über die Bücherei-Homepage oder direkt über https://hessen.onleihe.de. In der Onleihe stehen mittlerweile über 230.000 E-Medien zur Verfügung. Das Angebot umfasst neben einer großen Auswahl an E-Books (Romane, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher) auch E-Audios, E-Music, E-Videos, E-Magazines und E-Papers.

Sollte während der Schließung die Jahresgebühr fällig werden, sollten sich die Leserinnen und Leser bitte telefonisch (06183/9151520) oder per Mail (buecherei[at]erlensee[dot]de) an die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei wenden. Um die Onleihe weiterhin zu nutzen, kann die Jahresgebühr während der Schließung ausgesetzt werden und wäre somit dann erst am 20. April 2020 fällig.

Möchte jemand die Onleihe ausprobieren, hat aber noch keinen Büchereiausweis, besteht zudem die Möglichkeit, sich das Anmeldeformular auf der Homepage auszudrucken, auszufüllen und per Mail an die Stadtbücherei zu senden.
Die Mitarbeiterinnen stellen den Leseausweis aus und schicken die Zugangsdaten per Mail an den jeweiligen Leser/die jeweilige Leserin. Die Jahresgebühr in Höhe von 12 Euro wird ebenfalls ausgesetzt und ist erst am 20. April 2020 fällig.

Die Mitarbeiterinnen freuen sich, dass sie diesen Service anbieten können.

„Bleiben Sie zu Hause und lesen Sie ein Buch über unsere Onleihe“, so die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Erlensee.

Die Mitarbeiterinnen sind montags bis freitags telefonisch und per Mail erreichbar und stehen für Fragen gerne zur Verfügung. Es besteht derzeit keine Möglichkeit zur Abgabe der ausgeliehen Medien.

Weitere Informationen und Neuigkeiten über die Stadtbücherei Erlensee gibt es auf https://buecherei-erlensee.bibliotheca-open.de/

Noch keine Bewertungen vorhanden