Schützenverein "Tell" Rückingen lädt zum Stadtturnier

Foto: Schützenverein "Tell" Rückingen

"Alle in die Zehn!" So wird im Zeitraum vom 9. bis 15. August wieder die Devise der teilnehmenden Schützenteams beim Stadtturnier der Rückinger Schützen lauten. Sie möchten auch einmal probieren, ob Sie einen "Volltreffer" landen können? Dann melden Sie doch ein Team für das Stadtturnier an.

Startberechtigt sind alle Erlenseer Vereine, Organisationen, Firmen, Verbände oder sonstige Personengruppen aus Erlensee. Der Wettbewerb wird mit dem Luftgewehr ausgetragen, wobei folgende Klassen unterschieden werden: Damenklasse (3 Schützinnen), Jugendklasse (3 Schützen/innen von 12 bis 17 Jahren) und Herren-/Mixed-Klasse (4 Schützen/innen inklusive Jugendliche). Pro Verein / Organisation können beliebig viele Teams an dem Turnier teilnehmen. Teammitglieder, die einem Schießsportverband angehören, sind vom Wettbewerb jedoch ausgeschlossen.

Das Rückinger Schützenhaus in der Hauptstraße 2 in Erlensee ist an allen Wettbewerbstagen (mit Ausnahme des Wochenendes) von 19.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Die erforderlichen Sportgeräte werden wie gewohnt vom Veranstalter gestellt. Des Weiteren wird der Schützenverein für ausreichend "Speis und Trank" sorgen. Falls die schießsportlichen Fähigkeiten im Vorfeld trainiert werden sollen, kann dies am Freitag, den 26. Juli, sowie am Freitag, den 2. August, jeweils ab 19.00 Uhr erfolgen.

Die Ergebnisse des Preisschießens werden am Freitag, den 16. August, ab 19 Uhr im Schützenhaus bekannt gegeben. Um den traditionellen Wettbewerb etwas abwechslungsreicher zu gestalten, wird es in diesem Jahr erstmalig "kulinarische Sachpreise" zu gewinnen geben.

Wenn nun das Interesse geweckt worden ist, freut sich der 1. Vorsitzende, Ralf Ruth, um vorherige Anmeldung per Mail (ralf-ruth[at]t-online[dot]de).

Der Schützenverein freut sich auf das Stadtturnier 2019, wo es neben dem Schießsport sicherlich wieder ausreichend gesellige Momente im Schützenhaus geben wird.

Noch keine Bewertungen vorhanden