Neue KiTa-App: Digital Kontakte pflegen

Foto: Petra Behr (Dustin Arndt, stellv. KiTa-Leiter in der KiTa Am Rathaus hat die KiTA-Web-App angefertigt. Nach einem Probelauf soll sie für alle KiTas in Erlensee installiert werden)

 

Eine ergänzende Möglichkeit der Kommunikation wurde jetzt mit einer neuen KiTa-Web-App der Stadt Erlensee umgesetzt.

 So sollen die Kontakte zwischen Erzieher/innen,  Eltern und Kindern verstärkt auch digital gefördert werden. Die App können sich Eltern auf ihr Handy oder Tablet laden und so aktuell alle relevanten Infos digital aus der KiTa erhalten und zuhause ausdrucken. Nach einem Probelauf in der KiTa Am Rathaus, soll sie für alle Betreuungseinrichtungen installiert werden.

Nicht nur Einladungen zu Elternabenden, Festen und anderen Veranstaltungen, oder Briefe an die Eltern sollen hier eingestellt werden, auch für die Kinder gibt es digital  Interessantes zu entdecken: So können die Kinder aus den Gruppen der „Frösche“ und der „Glühwürmchen“ aktuell Fotos von ihren neu gestalteten Gruppenräumen einsehen. Die Tanz- und Theaterpädagogin Birgit Walter will ihre Tanz-Videoclips zum Nachtanzen einstellen. „Die Coronazeit hat es zwar angestoßen, aber wir planen, diese App als festen Bestandteil für diese schnelle Möglichkeit der Kommunikation einzurichten“, erklärt Dustin Arndt. Der stellv. Leiter in der KiTa am Rathaus hat diese Web-App kreiert.

Neben den Kategorien „Wir über uns“ sind auch kreative „Beschäftigungsideen“, Öffnungszeiten und Projekte der Gruppen sowie Verlinkungen zur Homepage der Stadtverwaltung und dem Infokanal „erlenseeaktuell“ installiert. „Demnächst soll auch das gesamte neue KiTa-Team vorgestellt werden“, ergänzt KiTa-Leiterin Ute Leonhardt-Krause. Bilder von KiTa-Kindern sollen zum Schutz der Kinder in der App hingegen nicht auftauchen. Der Link zur App: kitaamrathaus.zur.app

 

Noch keine Bewertungen vorhanden