Kindertagespflege: Erfolgreiche Weiterführung der Teamfortbildung

Foto v.l.: Meike Meintzen, Houda Aadmin, Bettina Stark, Hane Krasniqi, Olga Pfeiffer, Rohna Mehrabuddin, Lailoma Anwarzada, Ariane Huth-Beilner, Cindy Ennin, Saida El Moussaoui, Sara Saroukh, Nicole Vonbirn, Franz Schlegel

Um eine gute Qualität in der Betreuung von Kindern im U3-Bereich zu gewährleisten, haben Tagespflegepersonen die Aufgabe, sich regelmäßig fortzubilden.

Seit einigen Jahren finden in der Kindertagespflege Erlensee und Neuberg interne Fortbildungen statt, die für das Team eine sehr große Bereicherung darstellen.

 

Denn Kindertagespflege findet zwar innerhalb der eigenen Familie statt, in Erlensee und Neuberg wird aber auch auf Teamarbeit großen Wert gelegt.

 

So finden viele gemeinsame Aktivitäten statt, wie zum Beispiel Turnen, Spielkreis, Vorlesezeiten in der Bücherei oder Ausflüge in die nähere Umgebung. Vor allem aber bietet die gemeinsame Arbeit gegenseitige Unterstützung im Betreuungsalltag, so auch bei der Organisation einer Vertretung im Krankheitsfall.

 

Wer sich für eine Mitarbeit im Team der Kindertagespflege oder für einen Betreuungsplatz interessiert, kann sich vorab informieren auf www.erlensee.de, Leben in Erlensee, Kinderbetreuung, Tagespflege. Hier stehen die einzelnen Profile der Tagespflegepersonen sowie eine Info-Broschüre zum Download, die auch in gedruckter Version im Rathaus erhältlich ist. Weitergehende Infos erteilen zudem Sandra Wunder, Tel.: 06183/9151-501, Mail: swunder[at]erlensee[dot]de oder Hannah Weidenbach, Tel.: 06183/9151-508, Mail: haweidenbach[at]erlensee[dot]de vom Fachbereich Familie und Soziales.

Noch keine Bewertungen vorhanden