Jubliläum: Seniorenbeirat Erlensee seit 25 Jahren

Foto: Stadtverwaltung Erlensee (25 Jahre Seniorenbeirat in Erlensee – Hier mit Bürgermeister Stefan Erb)

Am 26. April 1995 wurde in Erlensee der erste Seniorenbeirat gewählt. Seitdem sind 25 Jahre erfolgreicher und stets engagierter Arbeit vergangen.

Ein wichtiger Initiator der Erlenseer Seniorenarbeit war der frühere Evangelische Gemeindepfarrer Werner Sönning, der von 1995 bis 2008 den Vorsitz übernahm. Von 2008 bis 2016 war Gerhard Birkenstock Vorsitzender des Seniorenbeirats. Sein Nachfolger war bis Anfang 2020 Dr. Axel Friedrich, bevor Dr. Peter Bachmann ihn ablöste.

Im Mittelpunkt der Arbeit des Seniorenbeirats steht die Verbesserung der Lebensqualität im Alter. So plant der Seniorenbeirat in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro der Stadt Erlensee regelmäßig kulturelle Angebote, Seniorenfahrten sowie Infoveranstaltungen zu relevanten Themen des Alters. Damit wird der Erfahrungsaustausch untereinander gefördert.

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise ist die Seniorenarbeit vorübergehend zum Erliegen gekommen. Auch die Neuwahl des Seniorenbeirats musste verschoben werden. Einen neuen Termin gibt es derzeit noch nicht. Eine Feierstunde anlässlich des Jubiläums wird es ebenfalls erst zu einem späteren Zeitpunkt geben.

Das Seniorenbüro steht den Erlenseer Seniorinnen und Senioren für Fragen rund um das Alter dennoch zur Verfügung. Falls unter der Tel.: 06183/9151-501 kurzfristig niemand erreichbar ist, bitten wir um eine kurze Mail an haweidenbach[at]erlensee[dot]de oder swunder[at]erlensee[dot]de mit der Angabe Ihrer Telefonnummer oder um eine Rückrufbitte über den Empfang des Rathauses unter der Tel.: 06183/9151-0. Es wird zeitnah ein Rückruf erfolgen.

Noch keine Bewertungen vorhanden