Frösche-Gruppe der KiTa am Rathauslernt auf dem Wochenmarkt Hanau

Bei schönstem Wetter erkundeten die Kinder der Froschgruppe aus der Kita am Rathaus gemeinsam mit ihren Erzieherinnen die Auslagen auf dem Wochenmarkt in Hanau. Foto: privat

Am Mittwoch waren die Kinder der Froschgruppe aus der KiTa am Rathaus auf dem Markt in Hanau unterwegs. Früh morgens ging es per Bus zum Freiheitsplatz nach Hanau.

Von dort aus lief die Gruppe zum Marktplatz. Die Kinder schauten sich die Vielseitigkeit der Auswahl an den Marktständen an. Vieles war den Kindern bekannt, wie Äpfel, Erdbeeren, Himbeeren, Möhren oder auch Kartoffeln. Es gab aber auch Früchte die nicht so geläufig sind wie Passionsfrucht, Papaya oder auch interessante Tomatenformen, wie die Herztomate. Am Denkmal der Gebrüder Grimm legte die Gruppe eine kurze Pause zum Picknicken ein, bei dem die erworbenen Erdbeeren und Trauben gekostet wurden. Ein paar Äpfel nahmen die Ausflügler noch mit für das Vorhaben am  nächsten Tag, einen  Apfelkuchen zu backen. Nach dem Marktbesuch ging es zum Schlosspark, wo die Kinder auf dem Spielplatz die große Röhrenrutsche eroberten.  Gegen Mittag  ging es dann zurück und die Vorfreude auf das Mittagessen war groß.  

 

Weitere Artikelbilder

Noch keine Bewertungen vorhanden