Ausstellung im Rathaus

Die städtischen Mitarbeiterinnen Yasemin Bülbül und Sandra Wunder freuen sich auf viele Ausstellungsbesucher.  Foto: Stadt Erlensee

Kindertagespflege Erlensee und Neuberg stellt sich vom 9. Dezember 2019 bis zum 31. Januar 2020 vor

Seit vielen Jahren bildet die Kindertagespflege einen wichtigen Baustein in der Landschaft der Kinderbetreuungsangebote. Inzwischen bieten 13 Tagespflegepersonen über 50 Betreuungsplätze in Erlensee und Neuberg für Kinder im U3-Bereich an.

Zu sehen ist die Ausstellung ab Montag, 9. Dezember, 17 Uhr im Erlenseer Rathaus. Bürgermeister Stefan Erb wird die Vernissage mit Sektempfang im Foyer des Rathauses eröffnen.

Eltern, die auf der Suche nach einem Betreuungsplatz sind, können sich im Rahmen der Ausstellung über die Struktur der Kindertagespflege und die einzelnen Kindertagespflegestellen informieren. Jede Tagespflegestelle ist sehr individuell ausgestaltet, was in kreativen Collagen anschaulich dargestellt wird. Die Tagespflegepersonen sowie die Mitarbeiterinnen des Rathauses stehen während der Vernissage für Fragen zur Verfügung.

Weitere Infos gibt es auch auf www.erlensee.de, Leben in Erlensee, Kinderbetreuung, Tagespflege. Hier finden sich die einzelnen Profile der Tagespflegepersonen sowie eine Info-Broschüre zum Download, die auch in gedruckter Version im Rathaus erhältlich ist. Weitergehende Infos erteilen zudem Sandra Wunder, Tel.: 06183/9151-501, Mail: swunder[at]erlensee[dot]de oder Yasemin Bülbül, Tel.: 06183/9151-502, Mail: ybuelbuel[at]erlensee[dot]de vom Fachbereich Familie und Soziales der Stadt Erlensee.

Noch keine Bewertungen vorhanden