Verleihung der Ehrenamtscard

Foto: privat

Mit der Verleihung der Ehrenamtscard zeichnete der Main-Kinzig-Kreis im Rahmen einer Feierstunde im Dezember auch vier Bruchköbeler ehrenamtlich tätige Vereinsmitglieder aus.

Mit der Vergabe der Ehrenamtscard bedanken sich der Main-Kinzig-Kreis und die Städte und Gemeinden bei Bürgerinnen und Bürgern, die sich langjährig ehrenamtlich engagieren, mit mehr als bloßen Worten. Es ist ein herzliches „Dankeschön“ für die ehrenamtlich geleistete Zeit und Kraft.

Unabhängig vom Wohnort erhalten die Inhaberinnen und Inhaber der E-Card aufgrund einer Vereinbarung zwischen dem Land und seinen Städten und Gemeinden in ganz Hessen vergünstigten Eintritt in viele öffentliche und private Einrichtungen und zu Veranstaltungen unterschiedlicher Art.

Geehrt wurden Frau Michaela Bagus, Landfrauenverband Hessen e.V. – OV Bruchköbel, Frau Carmen Hirt, Musikzug Niederissigheim e.V., Frau Stefanie Held, Polizei- und Schutzhunde Sportverein 1924 Hanau e.V. und Herr Jonas Michael Holzer, Deutsches Rotes Kreuz – OV Bruchköbel. Für den Magistrat der Stadt Bruchköbel gratulierte Herr Stadtrat Volker Schadeberg.

 

Noch keine Bewertungen vorhanden