Seniorin ertappte Einbrecher

Foto: privat

Bruchköbel: Eine Rentnerin ertappte am frühen Mittwochmorgen (04.09.,)  in der Marienburger Straße zwei Einbrecher in ihrer Erdgeschosswohnung.

Gegen 3.30 Uhr hörte die schlafende Frau Geräusche aus ihrer Küche und schaute nach. Die beiden 20 bis 30 Jahre alten und etwa 1,75 Meter großen Männer hatten zuvor das Küchenfenster und die Küchentür aufgehebelt. Die Täter drängten die Seniorin zurück und forderten Wertsachen. Die resolute Frau weigerte sich jedoch und die Unbekannten flüchteten wieder durch die Küche aus der Wohnung. Beide sprachen Deutsch mit Akzent und trugen Handschuhe. Ein Täter hatte eine rote Basecap auf. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen versuchter räuberischer Erpressung sowie Einbruchdiebstahls. Die Kripo geht davon aus, dass die Täter mit einem Fahrzeug kamen.

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

Noch keine Bewertungen vorhanden