Ruhestand für Brigitte Jonzyk

Foto: privat

Nach 28 Dienstjahren bei der Stadt Bruchköbel verabschiedet sich Brigitte Jonzyk als Leiterin der Kita Spatzennest.

Sie schüttelte viele Hände, erhielt zahlreiche Glückwünsche und vergoss vor Rührung auch einige Tränen. Als Anerkennung für ihre langjährig geleisteten Dienste bei der Stadt Bruchköbel überreichte ihr Bürgermeister Maibach einen Blumenstrauß und sprach seine Glückwünsche für den Ruhestand, auch im Namen des Magistrats, aus.

Frau Jonzyk legte großen Wert darauf, neben ihrer Leitungstätigkeit auch als Erzieherin in den  Gruppen zu wirken.

Die Arbeit am Kind bereitete ihr sehr viel Freude und die Kinder bedankten sich bei ihr mit einem rührenden Lied. Als Abschiedsgeschenk gestalteten die Kinder gemeinsam eine Gartenbank, die im heimischen Garten von Frau Jonzyk an die zahlreichen unvergesslichen Momente mit Ihnen erinnern soll.

Die vielen ehemaligen Kitakinder, Eltern, Kolleginnen und Kollegen drückten ihre Wertschätzung für die von Frau Jonzyk geleistete Arbeit Arbeit durch ihre Anwesenheit, Blumen und Geschenke aus und wünschten ihr auf ihrem weiteren Lebensweg alles Gute.

Noch keine Bewertungen vorhanden