Im Namen des TSV 03 bedankt sich Volker Geisel

Foto: PM (Scheckübergabe an LaLeLu)

Es war schon eine beeindruckende Geräuschkulisse als man am Pfingstsonntagabend in Niederissigheim durch die leergefegten Straßen schlenderte.

Aus jedem zweiten Haus oder Hof hallte das Lied „Sierra Madre. Hatten alle den Grand Prix  der Volksmusik eingeschaltet? Weit gefehlt! Das virtuelle Weizenbierfest des TSV Niederissigheim 03 war gerade in den letzten Zügen. Die Teilnehmer hatten sich zwei Tage vorher eines der begehrten Weizenbiertragerl gesichert. Partymann Atze und DJ Paddy sorgten dann am Sonntagabend per Livestream für die nötige Stimmung und wurde dabei immer wieder von den Sommeliers Moritz Wein und Yannick Wolff unterbrochen, die den Zuschauern über den gesamten Abend sechs verschiedene Weizenbiere präsentierten. Während dem ca. 3 stündigen Livestream hatten sich insgesamt über 1000 Zuschauer eingeschaltet. Durch die Unterstützung von VM Events und deren Partner war die Übertragung während der gesamten Dauer von bester Qualität. Insgesamt wurden durch diese Veranstaltung 353 Euro Trinkgelder bei der Weizenbierauslieferung generiert.

Der TSV und Elektrotechnik Frohn werden den Betrag auf 500 Euro aufstocken und wie im Vorfeld angekündigt LaLeLu e.V. übergeben!

Auch wenn der TSV ausschließlich positives Feedback für die Veranstaltung empfangen durfte, hofft er natürlich nächstes Jahr seine Gäste persönlich auf dem Original Issgemer Weizenbierfest begrüßen zu können.

Weitere Artikelbilder

Noch keine Bewertungen vorhanden