Genuss-Spende an die Fritz-Hofmann-Stiftung

Foto: PM

Der Start einer neuen Spendenkampagne durch den Weinladen-Bruchköbel.

 

 

Eine Sonderaktion für den guten Zweck in der Vorweihnachtszeit war der Beginn für eine Zusammenarbeit des Weinladens Bruchköbel mit der Fritz-Hofmann-Stiftung.
Aus dem Verkauf von „ Präsente ohne Alkohol, mit viel Genuss“ kam ein Betrag in Höhe von 100,-- Euro für Kindern aus sozial schwachen Familien in Bruchköbel zusammen. „Wir werden weiterhin gemeinsam Spenden für bedürftige Kinder sammeln.“, so Frank Steller, Inhaber des Weinladens Bruchköbel.

Die Fritz-Hofmann-Stiftung bedankt sich für die Spende und das persönliche Engagement von Frank Steller. Eine ganzjährige Aktion des Weinladens Bruchköbel ist bereits geplant und wird vielen Kindern auch weiterhin Unterstützung und Hilfe ermöglichen.

 

Noch keine Bewertungen vorhanden