Äste brannten

Mann flüchtete auf Fahrrad

Foto: privat

Bruchköbel: Am Sonntagnachmittag (22.09.) brannten gleich zweimal Äste und Gras: Gegen 14.50 Uhr im  Kinzigheimer Weg in unmittelbarer Nähe des dortigen Bahngleises, was Auswirkungen auf den Bahnverkehr hatte.

 

Gegen 16.45 Uhr wurde ein weiteres Feuer im Bereich des Bauhofes festgestellt. Zeugen sahen in beiden Fällen einen etwa 1,85 Meter großen und schlanken Mann mit dunklen kurzen Haare, der auf einem Mountainbike davonfuhr. Die Kriminalpolizei ist für weitere Hinweise unter der Rufnummer 06181 100-123 zu erreichen.

Noch keine Bewertungen vorhanden