Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Wir werden alle sterben!

Weiterlesen: Foto © privat

Panikkabarett in der Ronneburger Gackeleia

(Ronneburg/pm) - Deutschland ist in Aufruhr - jeden Morgen dieselbe Frage: Worüber regen wir uns heute auf? Und: Womit beginnen wir? Flüchtlinge oder Aldi-Toast? Politiker oder öffentliche Verkehrsmittel? Oder doch über die Zeitung selbst? Wer jagt uns mehr Angst ein: Die Mehrwertsteuer oder doch die Ehefrau? Und jeden Abend dieselbe Sorge: Sind beide morgen noch da? Wir wachen schweissgebadet auf und schlafen aufgebracht ein. Wir fühlen uns bedroht wie selten zuvor: Ein Schreck jagt den nächsten und keiner lässt nach. Finanzkrise, Klimawandel, Zuwanderung: Allüberall sind die Bürger besorgt.

Weiterlesen ...

Einstieg Frankfurt 2017

Weiterlesen: Foto © Einstieg Frankfurt

Einstieg Frankfurt startet Ausbildungs- und Studienmesse am 21. April  2017 mit rund 130 Ausstellern aus dem In- und Ausland.  Vom 21./22 April 2017 findet zum achten Mal die „Einstieg Frankfurt“ in der Messe Frankfurt statt. Dort erwarten rund 130 Unternehmen, Hochschulen und Sprachreiseanbieter 10.000 Schüler, Eltern und Lehrer. Sie stellen ihnen ihre Ausbildungs- und Studienangebote vor, geben Tipps für die Berufswahl und suchen den passenden Nachwuchs. Wir laden Sie herzlich ein zur Eröffnungstalkrunde „ Ein guter Start in Ausbildung und Studium: Wie finde ich heraus, welcher Beruf zu mir passt?“

Weiterlesen ...

Veredelungskurs an Obstgehölzen

Weiterlesen: Foto © privat

(Schöneck/pm) - Zu einem Veredelungskurs an Obstgehölzen laden die „Streuobstfreunde Schöneck“ für Samstag, den 16. April 2016 um 14.00 Uhr alle interessierten Obstbaumfreunde ein. Treffpunkt ist am Neuen Weg in Kilianstädten. Unter der fachlichen Anleitung von Gärtner und Fachwart Werner Nussbaum, sollen die Teilnehmer spezialisiertes Wissen zum Thema Veredeln kennenlernen. Der Kurs vermittelt sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Übungen. Zunächst wird den Kursteilnehmern im ersten Teil die Theorie des Veredelns beigebracht.

Weiterlesen ...

MainKinzigGas unterstützt Kreisrealschule

Weiterlesen: Foto © privat

(Gelnhausen/pm) - Noten mal ganz anders MainKinzigGas finanziert der Klasse 7a der Kreisrealschule Gelnhausen einen Notensatz, den sie für den Musikunterricht benötigt. Klassenelternbeirätin Jutta Hofmann-Engel hatte sich auf ihrer Suche nach Förderern an den heimischen Energiedienstleister gewandt und Gehör gefunden. „Wir freuen uns, wenn wir Kinder und Jugendliche rasch und unbürokratisch unterstützen können“, sagt Monika Kuhl-Bauer, Sponsoring-Beauftragte von MainKinzigGas.

Weiterlesen ...

Unvergessliche Höhenflüge im Europa-Park

Weiterlesen: Foto © Europa Park

(pm) - Mit dem „Voletarium“ hebt im Juni 2017 im besten Freizeitpark weltweit eine neue Großattraktion ab. Das größte „Flying Theater“ Europas wird seine Passagiere zu den schönsten und faszinierendsten Orten des Kontinents entführen. Darüber hinaus bietet Deutschlands größter Freizeitpark über 100 Attraktionen und Shows in 15 liebevoll gestalteten, europäischen Themenbereichen. Landestypische Architektur und eine authentische Gastronomie runden den Aufenthalt ab. In der neuen Europa-Park Arena können ab dem Frühjahr außerdem bis zu 6.000 Gäste einzigartige Veranstaltungshighlights genießen.

Weiterlesen ...

Gernot Hassknecht – Jetzt wird’s persönlich!

Weiterlesen: Foto © Veranstalter

Das neue Solo-Programm
(Yellow Concerts/pm) - Deutschlands beliebtester Choleriker ist zurück: Gernot Hassknecht. Aber nicht als sanftmütiger, zurückhaltender Entertainer. Nein, in seinem zweiten Solo-Programm „Gernot Hassknecht – Jetzt wird’s persönlich!“ nimmt er es für sein Publikum... persönlich. Alles wird bunter, schriller und größer. Naja, im Grunde wird die Kultfigur aus der ‚heute show’ einfach nur Schuheinlagen tragen – als Service für die hinteren Reihen. Aber er wird mehr denn je gebraucht, gerade im Wahljahr 2017: Was läuft schief in unserem Land?

Weiterlesen ...

"Die Augen und Ohren des RMV"

Weiterlesen: RMV/Jana Kay: Thomas Schulte, HSB-Geschäftsführer, Prof. Knut Ringat, RMV-Geschäftsführer, Mobilitätsberater, Michael Fischer (HSB), Foto © privat

(Hofheim/pm) - RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat und Thomas Schulte, Geschäftsführer der Hanauer Straßenbahn besuchen RMV-Mobilitätszentrale. Sechs Mitarbeiter als "Fachkraft für Mobilitätsberatung im RMV" zertifiziert. Hanau. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der RMV-Mobilitätszentrale am Hanauer Freiheitsplatz übergaben am heutigen Dienstag, den 04.04.17, RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat und Thomas Schulte, Geschäftsführer der Hanauer Straßenbahn drei RMV-Mobilitätsberatern die Zertifikate zur "Fachkraft für Mobilitätsberatung im RMV". "Gerade in den Zeiten von immer mehr digitalen Angeboten ist die persönliche Mobilitätsberatung vor Ort unerlässlich.

Weiterlesen ...

Führungen im Naturpark Hessischer Spessart

Weiterlesen: Foto © privat

(Jossgrund-Burgjoß/pm) - Sonntag, 16. April: Dem Biber auf der Spur. Zu einer spannenden Biberexkursion lädt Naturparkführer Rudolf Ziegler ein. Gemeinsam schaut sich die Gruppe Biberburg, Biberdamm und vom Biber gestaltete Landschaften an. Außerdem erfahren die Teilnehmer einiges über die Lebensweise des Burgenbauers und wie er wieder in den Spessart kam. Kann er auch Probleme bereiten? Kinder sind bei der Führung herzlich willkommen. Treffpunkt ist um 11 Uhr auf dem Parkplatz an der B 276 zwischen Biebergemünd-Wirtheim und der Autobahnauffahrt Bad Orb vor der Firma Engelbert Strauss (von Richtung Bad Orb kommend).

Weiterlesen ...

Chris Tall

Weiterlesen: Foto © Veranstalter

Selfie von Mutti Tour 2017
(S-Promotion/pm) – „„Darf er das?„ Diese unausgesprochene Frage hat der junge Hamburger Comedian Chris Tall jetzt für sich und alle Zeiten beantwortet: „Ja, er darf das!„ Seit seinem Auftritt bei „TV total„ Ende Oktober 2015 ist der Hashtag #darferdas? nicht mehr aus dem Netz wegzudenken. Chris Tall verzeichnete innerhalb von zwei Wochen fast 3 Mio. Klicks auf das Video bei YouTube. Die Anzahl seiner Follower bei Facebbok hat in kürzester Zeite die Grenze von eine halben Millionen geknackt. Live ist es mit seinem Programm Selfie von Mutti! Wenn Eltern cool sein wollen… unterwegs.

Weiterlesen ...

Startschuss für Langenselbolder Kultursommer

Weiterlesen: Foto © Stadtmarketing Langensebold

(Langenselbold/pm) - Die ersten Tickets für Veranstaltungen des 1. Langenselbolder Kultursommers sind im Vorverkauf erhältlich. Am 3. Mai geht es los. Max Goldt, bekannter deutscher Kolumnist, wird im Langenselbolder Schloss erwartet. „Auf die Unklarheiten in der Systematik der Dinge hinzuweisen ist nur eine der ehrenwerten Aufgaben, denen er sich verschrieben hat. Kaum einer versteht es so wie Goldt, die vermeintlichen Nebenschauplätze des Lebens ins Auge des Betrachters zu schieben und den heutigen Alltag auf seine Widersprüche und Kuriositäten hin abzutasten“, so Matthias Mayer von der Buchhandlung Borchers, die die Lesung veranstaltet.

Weiterlesen ...