Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Volles Haus beim Volkschor Rüdigheim

Weiterlesen: Foto © privat

(Rüdigheim/pm) - Zum Höhepunkt der tollen Tage hatte der Volkschor Rüdigheim am Faschingssonntag zum alljährlichen Kindermaskenball ins Neuberger Bürgerhaus eingeladen. Viele kleine und große Narren fanden den Weg in die Volkschor-Narhalla und besetzten diese bis auf den letzten Platz. Die Musiker der „Highlights“ sorgten wieder einmal für die richtige Stimmung und eine stets gut gefüllte Tanzfläche. Auch die Verkleidungen der Narrenschar waren wieder einmal sehenswert. Ob Superheld, Eiskönigin oder der traditionelle Clown, jeder Besucher hatte sich etwas einfallen lassen, was zum bunten Gesamtbild und damit zu einer tollen Stimmung beitrug.

Weiterlesen ...

Sprachfreizeit nach England

Weiterlesen: Foto © Bezirksjugendwerk der AWO Hessen-Süd e.V.

Restplätze frei für Sprachfreizeit nach England in den Oster- und Sommerferien

Bei den Freizeiten im Sommer 2019 vom Jugendwerk der AWO Hessen-Süd gibt es noch freie Plätze. Wer in den Osterferien in entspannter Atmosphäre Englisch lernen und dabei Spaß haben will ist bei der Sprachfreizeit nach Bournemouth in Südengland vom 13.04. bis 24.04. genau richtig.

Weiterlesen ...

Flugvermessungen am Flughafen Frankfurt

Mit Lärmbelästigungen muss auch in der Nacht gerechnet werden

(Frankfurt/pm) - In den Nächten vom 5. bis 7. März 2019 finden am Flughafen Frankfurt Vermessungsflüge statt. Alle An- und Abflugverfahren aller Start- und Landebahnen werden auf ihre Genauigkeit hin vermessen. Untersucht werden beide Betriebsrichtungen 25, (Westwetterlage) sowie 07 (Ostwetterlage). Hierbei kommt ein Vermessungsflugzeug vom Typ Beechcraft Super King Air 350, eine zweimotorige Propellermaschine, zum Einsatz. In dieser Zeit ist auch in der Nacht mit Lärmbelästigungen zu rechnen. Trotz des Nachtflugverbots am Flughafen Frankfurt dürfen technische Überprüfungsflüge, wie zum Beispiel Vermessungsflüge, auch während der Nacht stattfinden. Tagsüber würden diese Flüge zu einer großen Beeinträchtigung des regulären Flugverkehrs führen.

Weiterlesen ...

Vortrag: "Erkenne die Hilferufe deines Körpers"

Weiterlesen: Foto © Förder-Verein für Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität e.V.

Maintal/pm) - Am Dienstag, den 12.03.2019 laden Mitglieder des Förderverein für Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität um 19:00 Uhr zu einem ca. 1,5 stündigen, öffentlichen Vortrag mit anschließender Gesprächsrunde in das Pfarramt der Katholischen Kirche in der Eichendorffstrasse 14, 63477 Maintal ein. „Erkenne die Hilferufe Deines Körpers und schütze ihn auf natürliche Weise gegen Grippe und Viren!" Unter diesem Motto wird erörtert, wie die Themen: Umwelteinflüsse, Stress, E-Strahlung und Säuren im Organismus unseren Körper anspannen und es zu Symptomen, wie Erschöpfung, Rückenprobleme, Kopf- und Gliederschmerzen, Unverträglichkeiten und vieles mehr, kommen kann.

Weiterlesen ...

Dem Biber auf der Spur

Weiterlesen: Foto © Naturpark Hessischer Spessart

(pm) - Am Samstag, 23. März lädt der Naturpark Hessischer Spessart zu einer  Biberführung ein. Die Teilnehmer können sich Biberburg, Biberdamm und vom Biber gestaltete Landschaften anschauen. Sie erfahren dabei, wie der Biber wieder in den Spessart kam und ob er Probleme bereiten kann. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Parkplatz an der B 276 zwischen Biebergemünd-Wirtheim und der Autobahnauffahrt Bad Orb vor der Firma Engelbert Strauss (aus Richtung Bad Orb kommend). Die Exkursion dauert 3 Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt 4 Euro pro Person.

Weiterlesen ...

„Ran an den Speck“

Weiterlesen: Büdinger Viehhirte. Foto © Tourist Information Büdingen

Zum letzten Mal im ersten Halbjahr mit dem Viehhirten zum Schlachtessen

(Büdingen/pm) - Noch ist es kühl und der Büdinger Viehhirte zieht am Samstag den 23.03. wieder durch die dunklen Gassen Büdingens. Viel hat er zu erzählen über das frühere Leben und die Rituale des Schlachtens. Nach einem Rundgang durch die Altstadt wird im original erhaltenen Schlaghaus, dem Metzgermuseum am Mühltor, erklärt wie die Metzger einst arbeiteten. Auch ein Büdinger Metzger wird Vorort sein und die Gäste können historische Arbeitsgeräte in Augenschein nehmen und an verschiedenen Gewürzen wie Majoran, Ingwer, Muskat oder Piment  schnuppern. Schließlich hatte jeder Fleischermeister seine Geheimrezepte, um die Wurst schmackhaft zu machen.

Weiterlesen ...

Faschingstreiben bei den Kinzigfröschen

Weiterlesen: Foto © privat

(pm) - Endlich war es wieder soweit. Am vergangenen Freitag Nachmittag tummelten sich im kleinen Kindergarten auf der Philippsruher Allee kleine Piraten, Meerjungfrauen, Spiderman, Mary Poppins, ein Kopfgeldjäger, eine Popcorntüte, Prinzessinnen, Winnie Pooh und Glücksbärchi. Gemeinsam mit den Erziehern hatten die Kinder im Laufe der Woche die Räume in bunten Farben dekoriert und eine kleine Aufführung einstudiert. Das Thema Licht hatte besonders die großen Kinder besonders begeistert und die einstudierte Lichtershow ließ die Eltern staunen. Ein Pferderennen mit vielen Kurven und Hindernissen brachte alle in Schwung.

Weiterlesen ...

Prunksitzung des SKV Büdesheim

Weiterlesen: Helau Ihr Narren es ist vollbracht, das war die Beusemer Fastnacht. Foto © privat

(Büdesheim/pm) - Die Abteilung Karneval bedankt sich bei allen Besuchern, Mitwirkenden und Helfern, die zu dieser atemberaubende Kampagne  und der ausverkauften Turnhalle beigetragen haben. Egal wer, ob Sitzungspräsident / 11er Rat / Cowboy in langen Unterhosen / Solotänzerinnen / Tanzgruppen / Mispelchen / Tinas Chartshow /die Jungs aus der Hall /der Beusemer Bub / die Funkys / Hausmeister Krause / die Köchin / eine Ehefrau, Simones Traumtänzer,…. um nur einige zu nennen, waren alle Feuer und Flamme. Das aufwendige Hallen Deko, die raffinierte Technik sowie die exakt abgestimmten Lichteffekte rundeten die Veranstaltungen zusammen mit DJ Recky ab, welcher nach der Prunksitzung für ordentlichen Dampf auf der Tanzfläche sorgte! Im angrenzenden Saloon wurde der Durst mit reichlich Feuerwasser gelöscht!

Sind die Bebauungspläne des Festplatzes

Weiterlesen: Foto © privat

Neuenhasslau eine Vernunftentscheidung?
(Hasselroth/pm) - Am kommenden Mittwoch (Aschermittwoch) stimmen die Gemeindevertreter in der öffentlichen Sitzung in der Friedrich-Hofacker-Halle Niedermittlau über den Standort einer geplanten neuen Kita ab. Nachdem der
Bauausschuss in seiner Sitzung am 13.02.2019 einen Antrag der CDU, neben dem Festplatz auch (wieder) die Standorte „Auf dem Sand“ Niedermittlau, Mühlbachstrasse Neuenhasslau und –neu- ein Grundstück hinter der Kreissparkasse Neuenhasslau in die Entscheidung mit einzubeziehen, mit Mehrheit der SPD- und FDP-Ausschussmitglieder ablehnte, scheint klar zu sein, dass diese beiden Fraktion den Kita-Standort Festplatz bei der anstehenden Gemeindevertretersitzung „durchpeitschen“ wollen.

Weiterlesen ...

Der Geisterjäger bittet zu Tisch

Weiterlesen: Foto © Alexa Sommer

Deutschlands erfolgreichste Gruselserie erstmals als Dinnershow – „Geisterjäger John Sinclair“ hat im Herbst 2019 Premiere
(Ronneburg/pm) - Seit 1973 kämpft Geisterjäger John Sinclair gegen Vampire, Dämonen und andere Wesen aus dem Schattenreich. Die Roman- und Hörspielreihe aus dem Bastei Lübbe-Verlag ist mit einer Auflage von über 200 Millionen Exemplaren Deutschlands erfolgreichste Gruselserie überhaupt. Jetzt kommt „Geisterjäger John Sinclair” als Dinnershow in fünf Akten und mit vier Gängen auf die Bühne – auch in Ronneburg auf der Ronneburg.

Weiterlesen ...