Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

PKW Brand greift auf Hausfassade über

Weiterlesen: Foto © Feuerwehr Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Ein im Vollbrand stehender PKW in einer Garage hätte am Dienstagnachmittag (09.05.) in Bruchköbel beinahe auf den Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses übergegriffen. Die Feuerwehr konnte die Flammen „in letzter Minute noch rechtzeitig stoppen“, sagte der Einsatzleiter. Wie es zu dem Brand kam und wie hoch der Sachschaden ist, ist derzeit unklar. Es war genau 14:54 Uhr als die Leitstelle die Feuerwehr der Stadt Bruchköbel zu einem brennenden PKW in einer Garage im Kirleweg alarmierte. „Schon auf der Anfahrt haben wir die tiefschwarze Rauchwolke gesehen, als wir in die Straße einbogen, schlugen die Flammen bereits die Fassade bis zum Dach hoch“, sagte der Einsatzleiter.

Weiterlesen ...

"Ungebetene Gäste" im Rathauskeller

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) -  Über die Motivation von bislang unbekannten Einbrechern, die am Wochenende (06./07. Mai) im Rathaus unterwegs waren, rätselt derzeit noch die Polizei. Nach Lage der Spuren hatten die Täter zwischen Freitagmittag und Montagmorgen eine Tür am Untergeschoss aufgehebelt und anschließend mehrere Büroräume sowie den Flur der Ebene abgesucht. Derzeit stellt sich die Frage, ob überhaupt etwas aus den Räumlichkeiten fehlt. Die Polizei ermittelt bereits und fragt nach Zeugen, die möglicherweise verdächtige Personen am Rathaus gesehen haben. Hinweise bitte an die Kripo in Hanau (06181 100-123) oder den Polizeiposten in Bruchköbel (06181 9010-0). 

Neues Kassensystem

Weiterlesen: Foto © Stadt Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Im Schwimmbad Bruchköbel wird mit Beginn der Freibadsaison 2017 ein neues Kassen- und Einlasssystem eingeführt. Dazu ist es notwendig, den Eingangsbereich teilweise neu zu gestalten, um Raum für den neuen Kassenautomaten zu schaffen. Für die Installation des neuen Kassen-und Einlasssystems sowie die notwendigen Umbauarbeiten wird die Zeit zwischen Schließung des Hallenbades und Eröffnung des Freibades genutzt. Die Vorbereitungen im Außenbereich des Freibades sind auch im vollen Gange. Der voraussichtliche Eröffnungstermin ist am Donnerstag, dem 18. Mai 2017.

Weiterlesen ...

Konzert des Volkschores Bruchköbel

Konzert des Volkschores Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Unter dem Motto „Wochenend und Sonnenschein“ präsentiert der Volkschor Bruchköbel unter der Leitung von Michael Knopke ein beschwingtes vokales Kaleidoskop internationaler Volkslieder, Musicalausschnitte aus „Jekyll and Hyde“, „Tarzan“ und „König der Löwen“ bis hin zu Songs von Max Raabe und den Comedian Harmonists. Solistin ist Anna-Lena Kaschubowski, die in Leipzig bei Prof. Schmid im Masterstudiengang Gesang studiert. Die Mezzosopranistin wird mit Liedern von Schubert und Mendelssohn sowie aus „My fair Lady“ zu hören sein. Am Flügel begleitet die Pianistin Annette Schneider Chor und Solistin. Das Konzert findet am Sonntag, 28.5.17 um 17:00 Uhr im Bürgerhaus Bruchköbel statt. Karten sind bei den Sängerinnen und Sängern sowie an der Abendkasse erhältlich.

Eidmann lässt es brennen....

Weiterlesen: Foto © Eidmann

(Bruchköbel/pm) - Am 29. April war es wieder soweit. Auf dem Werksgelände der Firma Karl Eidmann wurde die Grillsaison 2017 mit der Veranstaltung „Angrillen 2017“ eröffnet. Es ging wahrhaft heiß her an diesem sonnigen Samstag und GRILL und PFANNE glühten! An insgesamt 6 Grillstationen hatte man die Wahl.... Von „PRIME DRY AGED BEEF“, über marinierte Schweinesteaks, bis zur frischen MERGUEZ und dem Klassiker „HANDKÄS´- Bratwurst“, wurde den Besuchern eine reichhaltige Auswahl der am Standort produzierten Köstlichkeiten geboten. Für die Zubereitung des edlen Rindfleischs kam ein Beefer zum Einsatz, der das Fleisch bei 800°C so richtig scharf angrillt und durch das „Ruhen“ im Nachgang den unvergleichlichen Fleischgeschmack erleben lässt. Ein Angebot mit frischen, leckeren Pommes Frites sorgte für die perfekte Abrundung.

Weiterlesen ...

LaLeLu: Spende der Ruth-Kreitz-Stiftung

Weiterlesen: von links, Heike Heil, Annette Kreitz, Bodo Adler. Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Am Donnerstag den 4.5.2017 bekam das LaLeLu Büro Besuch von Frau Kreitz und Herrn Adler. Beide sind Vorstandsmitglieder der Ruth Kreitz Stiftung. Diese Stiftung wurde gegründet, um die Lebensumstände von kranken und bedürftigen Kindern und deren Familien zu verbessern. Eine selbstlose und gezielte Hilfe ist das Anliegen der Stiftung. Herr Adler wurde zum Ende des letzten Jahres auf den LaLeLu Verein aufmerksam und nahm Kontakt auf. Bei einem Treffen informierte Frau Heil Herrn Adler über die Arbeit des Vereines und schnell war klar, dass die Ruth Kreitz Stiftung gerne diese Arbeit unterstützen möchte.

Weiterlesen ...

Biber-Ausflug mit Happy-End

Weiterlesen: Foto © privat

(Hanau/pm) - Am Mittwoch (03.05.) machte ein junger Biber einen Ausflug in die Gärten Klein-Auheims. Trotz aller Bemühungen wollte er dieses schöne Futterparadies nicht verlassen. Der Gartenbesitzer versuchte jemanden zu finden, der den Biber aus dem Garten schafft. Aber niemand fühlte sich für den Biber zuständig, weder Feuerwehr, Polizei, Naturschutzbehörde, NABU noch Jagdpächter. Der Biber mittlerweile arg gestresst, zog sich unter ein Auto zurück und wollte dort partous nicht mehr weg.

Weiterlesen ...

KAB begrüßt den Frühling

Weiterlesen: Foto © privat

(Bruchköbel/pm) - Gute Laune, flotte Rhythmen und gepflegter Schwof, das sind die Zutaten mit denen die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) in Bruchköbel das alljährliche Tanzvergnügen in den Frühling wieder zu einem Highlight im Jahresreigen der Vereinsveranstaltungen werden ließ. Bestens aufgelegte Mitglieder und Freunde trafen sich im Don Bosco Haus. Die hervorragend arrangierte Rhythmen- und Melodienfolge des Alleinunterhalters DJ Martin animierte zum Tanzen und sorgte für rege Aktivitäten auf der Tanzfläche. Ein fein abgestimmtes Angebot kleiner Speisen und leckerer Getränke verwöhnte die Gäste und sorgte für körperliches Wohlbefinden.

Weiterlesen ...

Issgemer Weizenbierfest mit eigenem Weizenbier

Weiterlesen: Foto © privat

(Niederissigheim/pm) - Zum 10. Original Issgemer Weizenbierfest hat sich der TSV 03 Niederissigheim etwas ganz besonderes einfallen lassen und serviert mit dem "Wuma-Weizen" sein eigengelabeltes Weizenbier. Zu dem Namen muss man erklären, dass sich das Altherrenteam des TSV 03 mit dem Namen "Wuma" (Wundermannschaft) schmücken darf. Aus den Reihen der Wuma macht sich jedes Jahr eine kleine Gruppe von Weizenbiersommeliers auf, um in ganz Deutschland besondere, exklusive Weizenbiersorten für das Fest zu finden.

Weiterlesen ...

Irren ist menschlich?!?

Weiterlesen: Foto © Kirche Niederissigheim

Ein besonderer Gottesdienst der ev. Kirchengemeinde Issigheim

(Niederissigheim/pm) - Geirrt hat jeder schon einmal. Also ist irren menschlich. Aber ist es deshalb in Ordnung? Manchmal kann ein Irrtum nützlich sein, manchmal einfach nur peinlich. Und dann stellt sich ja auch noch die Frage, wie wir mit unseren Irrtümern umgehen. Was kann aus einem Irrtum befreien und woher weiß ich, was ein Irrtum ist und was nicht? Und haben wir den Mut, Irrtümer anderer Menschen offen anzusprechen? Im Reformationsjahr 2017 ist dabei u.a. an Martin Luther zu denken: der sagt Kaiser und päpstlichem Gesandten in Worms 1521 ins Gesicht, dass sie geirrt haben.

Weiterlesen ...