Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Foto © Stadtmarketing Bruchköbel

Die Parkplätze auf einen Blick
(Bruchklöbel/pm) - Voraussichtlich im Herbst beginnen in Bruchköbel die Bauarbeiten rund um das Rathausareal. Das Parkdeck am Rewe-Parkplatz bleibt vor dem Baustart so lange wie möglich geöffnet. Damit während der Bauphase alternative Parkplätze zur Verfügung stehen, wird zusätzlich der ehemalige Festplatz am Kirleweg geöffnet. Damit entstehen fußläufig zur Innenstadt 110 zusätzliche Stellplätze. Die Stadtverwaltung prüft derzeit weitere Möglichkeiten zum Parken während der Bauzeit.


Daneben gibt es bereits jetzt zahlreiche größere und kleinere Parkflächen im Zentrum der Kernstadt. Das Stadtmarketing hat diese auf einem Übersichtsplan vereint, sodass Parkplatzsuchende direkt erkennen können, welche Stellflächen es in ihrer Nähe gibt. Damit während der Bauzeit so viele Parkflächen wie möglich im Zentrum vor allem Gästen und Kunden zur Verfügung stehen, bittet die Verwaltung darum, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Parkflächen am Festplatz zu verweisen.