Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Foto © privat

(Roßdorf/pm) - Unter der Leitung des erfahrenen Referenten Tim Niewalda führte der Sportkreis ein 1.Hilfe-Seminar für TrainerInnen und ÜbungsleiterInnen in Rossdorf durch. Absicherung des Unfallortes bei Verkehrsunfällen, aber auch auf dem Sportplatz und in der der Sporthalle waren wichtige Themen. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen lernten mit einfachen Handgriffen Menschenleben retten zu können und in Unfallsituationen richtig zu handeln. Ein breiter Raum galt der Herz-Lungen-Wiederbelebung sowie verschiedenen Verband-Techniken.

Mit Spaß und Engagement waren die Anwesenden bei der Sache und konnten viele Tipps und Erkenntnisse für die Praxis mitnehmen.
Der nächste Erste-Hilfe-Lehrgang in den Räumen des Malteser Hilfsdienstes Gründau ist am Samstag, 13. April. Infos gibt es bei Brigitte Senftleben unter Sportkreis-Main-Kinzig.de.