Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Ferienspiele im Orkalanda

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) - Die Sommerferienspiele des Betreuungsvereins Orkalanda standen in diesem Jahr unter dem Motto „Sommer, Sonne, Wasser“. Auf dem Gelände der Haingartenschule entstand mit Trichtern, Rohren und Klebeband eine Wasserbahn, die bei der Hitze viel und gerne genutzt wurde. Es gab zudem ein Angebot an Wasserspielen; ob Sprenkler oder Pool, die Kinder konnten sich jederzeit abkühlen. Abwechslung brachte eine Wanderung nach Oberissigheim, zu Herr Funsch, der Kleinen wie Großen seine Schildkröten zeigte. Die Kinder durften sogar ganz junge Exemplare in der Hand halten. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Herr Funsch, der seine Begeisterung für diese Tiere an Mitarbeiter und Kinder weitergab.

Weiterlesen ...

Flächenbrand

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) - Ein undichte Wasserleitung wurde am Mittag des 15.08. von Autofahrern als beginnender Flächenbrand an der Bundesstraße 45 gedeutet. Rund um den Kinzigheimerhof liegen derzeit Wasserleitungen entlang der Wege und Straße, um die Felder zu bewässern. „An einer undichten Verbindungsstelle trat durch den Druck der Leitung feiner Wassernebel aus. Wir vermuten, dass dies jemand für Rauch gehalten und uns alarmiert hat“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Zur Sicherheit fuhren die Einsatzkräfte die Bundesstraße bis Hanau-Nord ab, ohne etwas Auffälliges zu entdecken. Auf dem Rückweg wurde der Betreiber des Hofes über die Leckage informiert und gebeten, diese zu beseitigen, ehe es zu weiteren Missverständnissen kommen kann.

Gott ist Realität

Weiterlesen ...

Vormissionswochenende in Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - „Wer glaubt, ist nie allein" - unter diesem Thema stehen die Tage der Gemeindemission vom 17. bis 28. Oktober 2018 in der Bruchköbeler Pfarrgemeinde „Erlöser der Welt". Die Vorbereitungen gehen nun langsam in die heiße Phase. Neun Wochen vor Beginn dieser mehrtägigen Aktion war Pater Martin Wolf aus der Kongregation der Hünfelder Oblaten vor Ort um letzte Details abzusprechen und die Pfarrgemeinde auf die Gemeindemission einzustimmen. In seiner Predigt betonte Pater Martin Wolf die Realität Gottes und die Notwendigkeit einer lebendigen Beziehung zu diesem Gott. Zwei Dinge hat uns Gott geschenkt: Unser Leben und unsere Freiheit.

Weiterlesen ...

Konzert mit dem „Freed Worms Quartet“

Weiterlesen ...

(Oberissigheim/pm) - Am Sonntag, den 02. Sept. 2018, 17:00 Uhr in der ev. Kirche in Oberissigheim Die ev. Kirchengemeinde Issigheim hat ein ganz besonderes Konzert anzubieten. Der französische Künstler Frederique Soune alias Freed Worms hat gerade sein drittes Album „Naked“ veröffentlicht und begibt sich ab Ende August auf eine Kurz-Tournee in Deutschland. Trat er 2016 mit dem klassischen Quartett „Physalis“ auf, agieren mit Freed nun andere Vollblutmusiker als „Freed Worms Quartet“. Frederique Soune alias Freed Worms, das ist Chanson und akustische Rockmusik aus Frankreich, gefärbt von Folk, Punk und Pop.

Weiterlesen ...

Ein Verein als Studienobjekt

Weiterlesen ...

SG Bruchköbel - gut aufgestellt, und: es geht besser

(Bruchköbel/jgd) – Die SGB Bruchköbel, größter Sportclub in Bruchköbel mit rund 1.800 Mitgliedern, war jüngst freiwilliger Gegenstand einer Analyse, die vom Landessportbund Hessen und weiteren Sport-Dachverbänden durchgeführt worden ist. Die Studie förderte interessante Daten zutage, aus denen sich Anhaltspunkte für die zukünftige Ausrichtung der SGB ergeben. Sie lieferte einerseits eine Bestandsaufnahme, ein Gesamtbild des Vereins: Wie kommt er bei den Bürgern an, wie sind die Mitgliederstrukturen, wie steht er im Vergleich zu anderen Vereinen da?

Weiterlesen ...

Ein Leben retten

Weiterlesen ...

Informations- und Mitmachabend beim SESPO Bruchköbel

(Bruchköbel/pm) - Viele Herztode ließen sich vermeiden, wenn man helfen würde. Schließlich kann jeder von uns in die Lage kommen – und dann?
Ja, man muss sich trauen schnell zu helfen, dann kann man Leben retten. Mit einer einfachen Herzdruckmassage erreicht man, dass der Sauerstoffrest im Blut weiter zirkuliert bis der Rettungsdienst eintrifft. Denn zu wenig Sauerstoff im Gehirn kann schon nach 3 Minuten irreparable Schäden verursachen.

Weiterlesen ...

Nick Wüstenhagen fährt in die Top Drei

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) - DSK-Junior Nick Wüstenhagen holte beim vierten Lauf zur Rundstrecken Challenge Nürburgring bei 150 Startern Platz drei in seiner Klasse- und war mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. „Das Vertrauen in das Auto ist mittlerweile voll da, und auch die Strecke sitzt zu 100 Prozent „, sagt Wüstenhagen. „Ich habe mich von Beginn an am schnellsten der Klasse orientiert. Das habe ich aus dem Kartsport mitgenommen: Lerne von denen, die schneller sind als du. Ich habe mich also rangehängt und mir einige Sachen abgeschaut. 

Weiterlesen ...

Landebahn ins Grüne

Weiterlesen ...

Bundesforst ermöglicht Begehung des Geländes am Fliegerhorst in Erlensee
(Bruchköbel/Erlensee/pm) - Stefan Erb, Bürgermeister der Stadt Erlensee, freute sich am vergangenen Freitagnachmittag über die erste geführte Wanderung durch den ökologisch aufgewerteten Bereich des ehemaligen Fliegerhorsts in Langendiebach. Rund 30 Bürgerinnen und Bürger nahmen an der ersten geführten Tour über das nicht öffentlich begehbare Gelände teil.
„Wir bedanken uns zunächst ausdrücklich bei den Städten Erlensee und Bruchköbel für die gute Kooperation und die Bereitschaft, diese Flächen derzeit nicht für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen,“ so Matthias Pollmeier vom Bundesforstbetrieb Schwarzenborn der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben und zuständig für den Funktionsbereich Naturschutz.

Weiterlesen ...

Erfrischender Sommerabend in Bruchköbels Stadtkern

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) - Stimmungsvolle Musik, gastronomische Köstlichkeiten und stilvolles Ambiente auf dem Freien Platz: Das sind die Hauptzutaten des Stadtdinners in Bruchköbel. Am Donnerstagabend lockte die Veranstaltung wieder zahlreiche Besucher in das historische Zentrum der Stadt. Nachdem es am Nachmittag eine kurze, aber heftige Unwettereinlage gab, entschieden sich die Organisatoren und Gastronomen dafür, das Stadtdinner nicht abzusagen. Eine mehr als richtige Entscheidung.

Weiterlesen ...

Entspannte Sommertage in Bruchköbels Altstadt

Weiterlesen ...

(Bruchköbel/pm) - Drei Tage voller Musik, Sport und Leckereien: Das 35. Altstadtfest findet vom 17. bis 19. August im historischen Kern Bruchköbels statt und bietet für Jung und Alt wieder ein rundes Programm.
Bürgermeister Günter Maibach wird am Freitagabend traditionell mit dem offiziellen Bierfassanstich das Altstadtfest eröffnen. Danach können sich die Besucher auf ein ausgewähltes Musikprogramm freuen. Ab 20 Uhr verwandelt die Band „BBC Rock„ mit Powerrock der 70er und 80er Jahre den Festplatz in eine Partymeile.

Weiterlesen ...