Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Neuer ZUMBA®-Kurs bei der SG Bruchköbel

SG Bruchköbel Abteilung Turnen-Leichtathletik-Gymnastik

(Bruchköbel/ZUMBA®/pm) - Wegen des großen Zuspruchs bei den bisherigen Kursen bieten wir einen weiteren an. Dieses Angebot richtet sich an alle; eine SGB-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich. Bereits jetzt werden Anmeldungen für den nächsten ZUMBA®-Kurs angenommen. Die 10 Einheiten über jeweils 1 Stunde beginnen am Donnerstag, 08.03., werden im Wochenrhythmus durchgeführt und enden voraussichtlich, je nach Unterbrechung durch Urlaub, Ferien und Feiertage, am 07.06.2018.

Weiterlesen ...

Lösung gefunden

Lösung gefunden

(Bruchköbel/pm) - Dem Seniorensport- und Förderverein Bruchköbel (Sespo) erging es in den letzten Jahren ähnlich wie anderen Vereinen – man suchte händeringend nach ehrenamtlichen Mitarbeitern/Helfern. Der langjährige Vorsitzende und Vereinsgründer Günter Wegmann wollte sich aus gesundheitlichen Gründen aus seinem Amt zurückziehen. Die 2. Vorsitzende legte Ihr Amt ebenso in 2016 nieder. Es musste dann innerhalb kurzer Zeit nach der zweiten außerordentlichen Mitgliederversammlung jemand gefunden werden, der den Vereinsvorsitz übernehmen würde.

Weiterlesen ...

SGB hat den Kampf um den Klassenerhalt angenommen

SG Bruchköbel Abt. Handball

(Bruchköbel/Handball/pm) - In der 3. Liga Ost haben die Handballer der SGB eine deutliche Trotzreaktion nach der Derby-Niederlage gegen Gelnhausen in der Vorwoche gezeigt. Beim ebenfalls abstiegsbedrohten HSC Bad Neustadt hielten die Mannen um Trainer Tim Beckmann bis in die letzte Sekunde dagegen und errangen hoch verdient einen Auswärtspunkt. Die mitgereisten Fans haben in der voll besetzten Bürgermeister-Goebels-Halle in Bad Neustadt quasi Derby-Stimmung aufkommen lassen.

Weiterlesen ...

Tria-Team Bruchköbel startet mit neuem „Carmouflage“-Outfit

Tria-Team Bruchköbel startet mit neuem „Carmouflage“-Outfit

(Bruchköbel/pm) - Die Bruchköbeler Triathleten starten mit einem komplett neu designten Wettkampfoutfit in die Saison 2018. „Carmouflage“ nennt sich die Kreation und soll sich ab der Saison 2018 mit dem seitlich integrierten Muster noch stärker von den Outfits anderer Vereine abheben. Eingeweiht wurden die neuen Einteiler beim Spinningtraining im V8-Fitnessstudio, das dem Tria-Team nicht nur ihre Räumlichkeiten für das wöchentliche Wintertraining zur Verfügung stellt, sondern als langjähriger Partner des Tria-Teams auch mit ihrem Logo auf dem Wettkampfoutfit wirbt.

Weiterlesen ...

Annelina verteidigt Venezia-Pokal

 Martin Blawid und Annelina Fichte

Doppel-Spaß in der Tennishalle

(Roßdorf/Tennis/pm) - Der erste sportliche Event des neuen Jahres war für den Tennisclub Roßdorf nun schon zum siebten Mal das Schleifchenturnier im Mittelpunkt Sport Center in Maintal. Begehrte Trophäen für die sechzehn Teilnehmer/innen waren dabei die beiden riesigen Wanderpokale des Eiscafés Venezia. Am Ende die Nase vorn hatten Martin Blawid und Annelina Fichte, die nach ihrem Vorjahressieg ihren Namen schon zum zweiten Mal eingravieren lassen kann. Zweite wurden der erst 12-jährige Emil Franz und Regine Böhrer vor Enrik Fischer und Theresa Turwitt.

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung TV „Vorwärts“ Marköbel

f0af4b2cae0c5647b5459d80750f3568.png

(Marköbel/pm) - 25 Mitglieder fanden den Weg zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Turnvereins am 16. Februar 2018. Routiniert und zügig führte der 1. Vorsitzende Dieter Münch durch die Sitzung. Die Berichte der Übungsleiter zeigten die beständige und sehr gute Kinder- und Jugendarbeit des TV Marköbel auf. Aus den eigenen Reihen wurden eine neue Übungsleiterin (Celina Dreis)  und 2 neue Jugendsportassistentinnen ( Nina Menzel und Madita Dörner ) ausgebildet,  2 weitere  Mitglieder beginnen im Sommer ihre Lizenzausbildung! Es turnten im vergangenen Jahr über 200 Kinder in den verschiedenen Gruppen.

Weiterlesen ...

Saisonziel erreicht

Hebeisen White Wings

(Hanau/Basketball/pm) - Seit dem ersten Spieltag am 23. September geht es für die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau nur um eins: den Klassenerhalt. Mit dem 82:87-Auswärtssieg gegen die Baunach Young Pikes ist dieses Saisonziel nun erreicht. „Es gibt noch eine rein theoretische Möglichkeit, dass wir in Bedrängnis kommen. Die ist allerdings so marginal, dass da schon Himmel und Hölle zusammentreffen müssten, damit uns noch etwas passieren kann“, sagte Sportdirektor Helmut Wolf nach dem Spiel.

Weiterlesen ...

TSGE bietet wieder Leichtathletik Training an

 TSGE

(Erlensee/pm) - Der Vorstand der TSGE freut sich, dass es nach einiger Zeit auch in der TSGE wieder ein qualitatives Leichtathletik Training angeboten werden kann. Dies wird möglich durch die neu aufgelebte Kooperation mit dem Leichtathletik Zentrum Bruchköbel (LAZ). Das Training findet in der „Alten“ und der „Neuen Halle“ in Bruchköbel (Pestalozzistraße) bzw. im Sommer im Rudolf-Harbig Stadion statt. Motivierte und erfahrene Trainer werden durch das LAZ gestellt und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung, ob laufen, werfen oder springen alle Disziplinen der Leichtathletik werden hier ab 6 Jahren trainiert. Das LAZ Bruchköbel und die TSGE freuen sich auf die gemeinsame Zukunft, und hoffen an alte Erfolge anknüpfen zu können. www.tsge.de

Erfolgreicher Start in die Wettkampfsaison

Freuten sich am Ende des Tages über den erfolgreichen Start in die Wettkampfsaison 2018. Vordere Reihe v.l.n.r.: Die Wettkämpfer Tom Henninger, Philipp Schmidt, Leon Ramo Nimbler und ihre Coaches Carsten Farr und Nina Wessolowski.

...für die Ju-Jutsuka des  SV Bushido Erlensee e.V.

(Erlensee/pm) - Am Samstag, den 17. Februar begann für die Ju-Jutsu Kämpfer des SV Bushido Erlensee e.V. die Wettkampfsaison 2018. Drei Ju-Jutsuka fuhren zum Domstadtpokal nach Limburg, um sich mit Kämpfern aus anderen Vereinen zu messen. Auf den Wettkampfmatten galt es, den Gegner innerhalb von drei Minuten oder auch vorzeitig mit verschiedenen Techniken zu bezwingen. Gewertet wurden Treffer mit Schlägen und Tritten (Atemi-Techniken), Würfe und die Überlegenheit im Bodenkampf. Das Ziel der Kämpfer bestand also darin, den Gegner nach erfolgreichen Treffern möglichst durch einen Wurf zu Boden zu bringen, um ihn dort durch Haltetechniken 15 Sekunden unter Kontrolle zu halten.

Weiterlesen ...

Auf die Damen des TV Roßdorf ist Verlaß

ea3dc601da8a6cdbeef795b7a3d2b1f9.jpg

(Roßdorf/Tischtennis/pm) - Noch immer hält die Siegesserie der 1. Damen des TVR in der Bezirksliga. Ohne Stammspielerin Tabea Koch fallen allerdings die Siege etwas schwerer als in der Vorrunde. Dennoch schraubt man das Punktverhältnis auf nunmehr 32:0 Punkte. Die Gegnerschaft vom TTC Echzell 1 wurde letztendlich verdient mit 8:5 geschlagen.Auf Monika Graser (3), Monika Viel (2) und Daniela Grund (2) sowie 1 Doppel war wie immer Verlaß. Die 2. Damen traten beim SC Ronneburg an und deklassierten die Heimmannschaft mit 8:1. Der 2. Tabellenplatz ist damit wieder erreicht. Die Formation des Spiels lautete für den TVR Marusha Schmidt, Renate Wolf-Künzel, Julia Narr und Ingrid Pawlik.

Weiterlesen ...