Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

Das Deutsche Olympische Sportabzeichen

Sportkreis Main-Kinzig e.V.

(Hanau/pm) - Jeder kann es packen, mit etwas Training als Vorbereitung sogar in Gold, so Jürgen Jung vom Sportkreis Main-Kinzig e.V. Mindestens sechs Jahre alt müssen die Jungen und Mädchen sein, nach oben gibt es keine Altersbegrenzung. Die Anforderungen sind dem jeweiligen Alter angepaßt, was durch entsprechende Altersstufen gewährleistet ist.

Weiterlesen ...

Alltags-Trainings-Programm (ATP)

Sportkreis Main-Kinzig e.V.

(Hanau/pm) - Unter der Federführung der der BZgA haben der DOSB, der DTB der LSB NRW sowie die DSHS Köln ein Trainingsprogramm für bislang inaktive Männer und Frauen ab 60 Jahren entwickelt, die ihren Alltag nachhaltig aktiver gestalten möchten. Ziel des zwölf Kurseinheiten umfassenden AlltagsTrainingsProgramms (ATP) ist es, für den Alltag wichtige Fähigkeiten, wie z.B. Ausdauer, Gleichgewicht, Kraft und Beweglichkeit möglichst alltagsnah zu trainieren.

Weiterlesen ...

Dritter Podestplatz für´s Tria-Team beim Rodgau Triathlon

Tria Team beim Rodgau Triathlon

(Bruchköbel/pm) - Seniorenteams des Tria-Team Bruchköbel beenden Saison auf Platz 4 und 11 / Damenteam kämpft um Klassenerhalt.
Mit einem hart umkämpften dritten Platz in der Tageswertung hat die erste Seniorenmannschaft des Tria-Team Bruchköbel die Saison am Sonntag beim Rodgau Triathlon beendet.

Weiterlesen ...

Sommer-Jugend-Trainingscamp beim TC Bruchköbel

Sommer-Jugend-Trainingscamp beim TC Bruchköbel

(Bruchköbel/Tennis/pm) - Wie jedes Jahr hat unser Clubtrainer Sven Kurandt in der letzten Ferienwoche für alle Kinde und Jugendlichen ein Trainingscamp angeboten. Insgesamt 42 Kinder und 8 Trainer waren mit tollem Einsatz und Spaß dabei und trotzten dem am Ende immer schlechter werdendem Wetter. Trainiert wurde von 10 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr in zehn Gruppen. Technik, Taktik, Matchtraining, Kondition und Koordination. Die Regenpausen wurden mit Theorieunterricht, Videoanalysen und dem besonders wichtigen Thema „Wie packe ich meine Tennistasche und was muss alles drin sein“ kompensiert.

Weiterlesen ...

Neue Lateintanzgruppe beim 1.MTSC

Maintaler Tanzsportclub

(Maintal/Tanzen/pm) - Der 1. Maintaler Tanzsportclub startet eine neue Tanzgruppe für Lateineinsteiger. Das Angebot richtet sich an alle, die gerne einmal Latein Tanzen lernen möchten, die schon einmal Latein gestanzt haben und wieder anfangen wollen und an alle die neugierig sind wie Latein Tanzen geht. Los geht es für jede Frau und jeden Mann am Freitag den 08.09.2017 zwischen 18:00 und 19.30 Uhr in der Büchertalschule (Turnhalle) Mittelbucher Str. 60, in Maintal-Wachenbuchen.

Weiterlesen ...

Ping Pong Backpacking

SG Bruchköbel

(Bruchköbel/Tischtennis/pm) - Neue Leute kennen lernen, die Welt bereisen und dem liebsten Hobby Tischtennis nachgehen. Diesen Wunschtraum erfüllt sich gerade Lukas Müller-Bestehorn. Der 24-jährige Ostheimer ist seit zwei Jahren als Spieler der zweiten Herrenmannschaft und Trainer bei der SG Bruchköbel sowie dem TV Windecken aktiv.Seit zwei Monaten reist der selbsternannte „PingPong-Backpacker“ nun um die Welt. Nach einem Kurztrip in Madrid machte er für zwei Monate halt in der Stadt Cusco, die sich in den peruanischen Anden befindet. Dort arbeitet er als Volunteer für das Projekt „Creating Champions Peru“, welches sich das Ziel gesetzt hat, jungen und sozialbenachteiligten Kindern ein Sportangebot zu bieten, sie aktiv zu fördern und auf das spätere Leben vorzubereiten.

Weiterlesen ...

Saisonstart der Handballer in der 3. Liga

SGB Handball 3. Bundesliga

(Bruchköbel/Handball/pm) - Endlich ist es soweit! Am Sonntag um 17 Uhr beginnt für den amtierenden Meister der Oberliga-Hessen, die 1. Herren der SG Bruchköbel, die neue Saison in der 3. Bundesliga-Ost, und zwar mit dem Heimspiel in der Dreispitzhalle gegen den HC Erlangen II. Die zweite Mannschaft des Bundesligisten aus der Metropolregion Nürnberg kommt als amtierender Meister der Bayernliga nach Hessen. Und dies ist nur ein Vorgeschmack auf eine Saison, die mit der zweiten Mannschaft des SC Magdeburg, den ehemaligen Bundesligisten TV Großwallstadt und SG Leutershausen, sowie unserer regionalen Konkurrenten HSG Hanau und TV Gelnhausen einiges zu bieten hat.

Weiterlesen ...

Tischtennis Sommerlehrgang der SGB wieder gut besucht

Gut besuchter Tischtennis-Sommerlehrgang

(Bruchköbel/Tischtennis/pm) - Die Tischtennis-Jugendabteilung der SGB veranstaltete am letzten Wochenende der Sommerferien wieder seinen alljährlichen „Last-Chance“-Lehrgang. Unter dem Motto „Aufschlag- und Rückschlag-Spiel im Wettkampf verbessern“, ließen es sich die 21 Kinder und Jugendlichen nicht entgehen, die „letzte Chance“ zur Saisonvorbereitung wahrzunehmen. Neben den jungen Talenten der SG Bruchköbel konnten ebenso starke Trainingspartner des TTV Gründau begrüßt werden, die sich gemeinsam unter der Anleitung von Mathias Sauer und Christian Buschmann für die anstehende Saison vorbereiteten. Für die beiden Mädchen- und drei Jungenteams war es somit die letzte längere Trainingseinheit, ehe sie sich Anfang September wieder von der zweiten Kreisklasse bis in die Bezirksoberliga mit anderen hessischen Vereinen messen werden.

Weiterlesen ...

Neue Hobbytanzgruppe

TSC Main-Kinzig-Schwaz-Gold Hanau e.V.

(Hanau/pm) - Der Tanzsportclub Main-Kinzig-Schwarz-Gold Hanau startet am 30. August mit einer neuen Hobbygruppe für Anfänger. Geübt werden Standard- und lateinamerikanische Tänze, Discofox, sowie Mode- und Partytänze. Der 30.08. u. 06.09.2017 sind kostenlose Schnupperstunden. Dann trifft sich die Gruppe jeden Mittwoch von 20.30 Uhr – 21.45 Uhr in 63526 Erlensee, in der Schule am Eulenhof, Gemeinschaftsraum, Langendiebacher Str. 35. Betreut wird die Gruppe von Andrea Bieber. Also einfach mal reinschauen und mitmachen. Weitere Infos gibt´s bei der Geschäftsstelle Tel. Nr. 0151 – 65165232 (Mo – Fr 9 – 17 Uhr) oder bei Andrea Bieber (Tel. 06183 – 929112) oder unter www.tanzclub-hanau.de.

3. Bembel Turnier beim 1. MTSC

Maintaler Tanzsportclub

(Hanau/Tanzen/pm) - Am Sonntag den 27. August richtet der 1. Maintaler Tanzsport Club zum dritten Mal sein neu geschaffenes Bembel Turnier aus. Wie im vergangenen Jahr berichtet war das Bembelturnier ein voller Erfolg mit zahlreichen Startern.  Das neue Bembel Turnier folgte auf die Maintaler Tanzsporttage, die Maintal und den 1.MTSC lange Jahre weit über die Landesgrenzen bekannt gemacht haben. Mit dem Bembelturnier macht der Verein unsere hessische Kultur und unser Stöffche in der Tänzerwelt bekannt. Eine neubegonnene Ära soll mit dem lokalen Flair seine Fortsetzung finden. Als Preise winken zahlreiche Bembel und natürlich auch etwas vom Stöffche.

Weiterlesen ...