Bruchköbeler Kurier, das wollen Sie wissen.

BONywood - wir spielen die Musik zum Film

BON nimmt Zielgerade zum Filmkonzert BONywood unter der musikalischen Leitung von Andreas Weil

(Nidderau/pm) -  Mit kraftvollen Paukenschlägen sowie mit zarten Harfentönen probte das Blasorchester Nidderau e.V. (BON) intensiv für das große Konzertereignis am 18. November um 20 Uhr in der Kultur – und Sporthalle. Das Thema „BONywood - wir spielen die Musik zum Film“ ist hier Programm und wird ein Highlight in Nidderau werden. Mit viel Konzentration und Professionalität probten rund 50 Musikerinnen und Musiker im Vereinsheim „BONhaus“ am 14. und 15. Oktober unter der Leitung von Andreas Weil. „Wir sind wieder ein gutes Stück vorrangekommen“, so der musikalische Leiter „und steuern auf gerader Linie dem Filmkonzert entgegen.“ Das Marketing steht und der Verein ist hocherfreut, dass viele Sponsoren das besondere Konzert finanziell unterstützen.

Weiterlesen ...

Tanztee-Zeit in Nidderau

bcf09d8fcf27f3327d1fc58de838dbd2.png

(Nidderau/pm)  - Der nächste Tanztee findet nicht wie angekündigt im Bürgerhaus Nidderau-Ostheim, sondern im Pfarrsaal der Kath. Kirche in Nidderau-Heldenbergen am 05. Nov. 2017 statt. Es wurden keine Kosten und Mühen gescheut um Ihnen ab 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr schwungvolle Live-Tanz­musik zu bieten (Beginn neu !!!!!!!). Wagen Sie in gemütlicher Atmosphäre das ein oder andere Tänzchen. Es wird für jeden Gast die richtige Tanzmusik dabei sein.  Führen Sie gute Gespräche bei einem kühlen Glas Sekt, einem hervor­ragenden Glas Wein, einem frischen Glas Bier oder unseren alkoholfreien Getränken. Mit leichtem Swing, flottem Rock-n-Roll oder schmusigem Walzer, gespielt von unserem DJ „Fred“, wollen wir in die herbstliche Jahreszeit tanzen!

Weiterlesen ...

„Heisser Tanz“ gegen Grün Weiss Offenbach für Nidderau 1

11670ad722c4dbb7808753f0a7d8c4b9.jpg

(Nidderau/Kegeln/pm) - Ein Match auf hohem Niveau, viel Dramatik, Leidenschaft, ständig wechselnde Führung und am Ende fehlendes Glück. So lässt sich die Partie im Kultur- u. Sportzentrum Martinsee in Kurzform beschreiben. Rainer Demuth 880:942 (Michael Zerfaß) und Bernd Möller 928:867 Holz eröffneten den Wettkampf. Mit 1 Holz Differenz gingen Jens Kittel 922:895 Holz (Jens K. räumte 340 Kegel) und Jürgen Möller 896:929 Holz auf die Bahn. Mit nur 7 Holz Miesen waren nun die Schlussspieler  gefragt. Doch Hans Weber 887:861 und Thomas Desch 868:920 Holz schafften es am Ende nicht.

Weiterlesen ...

Flohmarkt in Nidderau

bcf09d8fcf27f3327d1fc58de838dbd2.png

(Nidderau/pm)  - Es sind noch Tische für den Herbst-Flohmarkt am Samstag, 11. November von 10.00 bis 15.00 Uhr, in der Willi Salzmann Halle zu vergeben. Wer einen Tisch reservieren möchte, kann sich ab sofort per E-mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Erlenseer Laptop-Treff 60plus

Stadt Nidderau

... das nächste Mal am 1. November 2017 - Gemeinsam Laptop-Probleme austauschen und Lösungen finden

(Nidderau/pm) - Bereits im 3. Jahr bieten AWO Erlensee und das Seniorenbüro der Stadt Erlensee in Kooperation mit Jürgen Weiß das erfolgreiche gemeinsame Projekt, den Laptop-Treff 60plus für Seniorinnen und Senioren an. Immer mehr Senioren besitzen einen Laptop. Grundwissen über dem Umgang mit dem PC ist in der Regel vorhanden, doch im täglichen Gebrauch tauchen oft Hindernisse auf und bestimmte Anwendungen sind plötzlich doch nicht so einfach zu bedienen. Hier kann der Laptop-Treff 60plus helfen. Das offene Forum für Fragen rund um den Laptop wird von Jürgen Weiß ehrenamtlich geleitet.

Weiterlesen ...

Handy-Treff für Senioren

Handy-Treff

(Nidderau/pm) - Der nächste Handy-Treff für Senioren, der vom Seniorenbüro der Stadt Erlensee in Kooperation mit der Georg-Büchner-Schule organisiert wird, findet am Mittwoch, 1. November von 14.00 bis 15.20 Uhr im Sitzungssaal des Erlenseer Rathauses statt. Ob Handy, Smartphone oder Tablet - viele Senioren gehen mit der Zeit und kaufen sich ein modernes Mobil-Gerät. Bei der Bedienung kann es allerdings immer wieder zu Fragen und Schwierigkeiten kommen, die sie oftmals alleine nicht bewältigen können.

Weiterlesen ...

Vorsicht! Gefahr von Betrug!

Stadt Nidderau

(Nidderau/pm) -  Dem Fachbereich Soziales der Stadt Nidderau wurde mitgeteilt, dass Nidderauer Bürgern aktuell telefonisch Beratungsgespräche zur Seniorenberatung im Rahmen eines Hausbesuches angeboten werden. Die Stadt Nidderau weist darauf hin, dass von der Stadt Nidderau grundsätzlich keine Beratungsgespräche unaufgefordert telefonisch angeboten werden. Ebenso ist zu beachten, dass die Telefonnummer der Stadt Nidderau (06187/ 299 - mit der jeweiligen Durchwahl) beim Empfänger sichtbar wäre.

Weiterlesen ...

Martinsbrunch der CDU Heldenbergen

CDU Nidderau

(Nidderau/pm) - Der CDU Ortsverband Heldenbergen lädt zum 2. Familienmartinsbrunch herzlich ins katholische Gemeindehaus in Nidderau Heldenbergen ein. Der Brunch findet am 12.11.2017 statt und beginnt um 11.00 Uhr bis 15.00 in der Pfarrgasse 27. Die Gäste erwartet ein reichhaltiges Buffet. Um dieses besser planen zu können, bitten wir um eine telefonische Anmeldung bei Sibilla Deckenbach Telefon 06187-26047. Der Unkostenbeitrag beträgt für Erwachsene 6,00 € und für Kinder 3,00 €.

Kultur im Rathaus

Ausstellung G. Glaab

Einmal Farbe und zurück, Ausstellung Malerei von Gerlinde Glaab

(Nidderau/pm) -  Unter dem Motto „Einmal Farbe und zurück“ stellt Gerlinde Glaab, Mitglied der Künstlervereinigung KUNST - WERK HANAU e.V. und in Dörnigheim geboren, vom 03.11.-24.11.2017 im Rathaus der Stadt Nidderau aus. Schon seit ihrer Kindheit malt Gerlinde Glaab. In der Schul- und Jugendzeit beschäftigte sie sich dann mit Kohle, Buntstiften und Wasserfarben. Familiär bedingt verlagerte sie ihre Hobbys später mehr aufs Schneidern und Handarbeiten, auch im Textilen Gestalten interessierte sie die Seidenmalerei, die sie mit Leidenschaft ausübte.

Weiterlesen ...

Nidderauer Orgelnacht

Kath. Kirche Heldenbergen Orgelnacht

"Barocker Glanz für Trompete und Orgel"

(Nidderau/pm) -  Unter dem Motto "Barocker Glanz für Trompete und Orgel" findet aus der Reihe Nidderauer Orgelnacht mit  KMD Prof. Matthias Dreißig und Michael Heinrich, Trompete statt. Die Musiker spielen am Sonntag, den 12.11.2017 um 19.00 Uhr in der Katholische Kirche Nidderau-Heldenbergen in der Pfarrgasse 27.  Englische und deutsche Kompositionen der Barockzeit bestimmen die reizvolle Kombination von Michael Heinrich, Barock-Trompeter aus Erfurt und KMD Prof. Matthias Dreißig, Organist aus Erfurt/Weimar.

Weiterlesen ...